Alles zum Stichwort: Vortrag

02.02.2012

Vortrag: Die Evidenz des antiken Mythos

Ausstellung Musik Termine

Sprengel Museum Hannover Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung „Götter und Helden. Nachleben und Eigenleben antiker Mythen in der Grafik“
7.2.2012, 18.30 Uhr
Mit Prof. Dr. Maria Moog-Grünewald, Tübingen

Es ist ein Phänomen – und die derzeitigen Ausstellungen im Sprengel Museum Hannover, im Museum August Kestner und im Niedersächsischen Landesmuseum dokumentieren es erneut: (weiterlesen)

05.12.2011

Die Geschichte des Akkordeons

Musik Termine

Historisches Museum HannoverEin Vortrag in Wort und Ton
Donnerstag, den 8. Dezember 2011, um 19.30 Uhr im Vortragssaal des Historischen Museums Hannover

Inna Klause, Göttingen / Vladimir Gorup, Hannover
(gemeinsam mit dem Verein der Freunde des Historischen Museums) (weiterlesen)

28.09.2011

Hannoversche Bauten im Vergleich

Termine

Historisches Museum Hannover Vortragsreihe mit Dr. Sid Auffarth
Gedanken über ausgewählte Bauten in ihrer zeitlichen Abfolge, über ihre Vorbilder und gleichaltrigen Verwandten
Am Dienstag, 4. Oktober 2011 um 18.00 Uhr startet unsere Vortragsreihe mit:
„Das Neue Rathaus (1901-1913) – oder was ist am Gebäude Palast, was Rathaus und was Parlament? Von der Neurenaissance zum Jugendstil“ (weiterlesen)

14.09.2011

Erfahren, woher wir kommen

Buch Termine

Goethe-Gesellschaft in der Stadtbibliothek: Grundschriften der europäischen Kultur
In diesem Herbst setzt die Goethe-Gesellschaft Hannover in der zentralen Stadtbibliothek eine Vortrags- und Lesereihe fort, die “Grundschriften der europäischen Kultur” vorstellt. Bis zum Sommer 2012 ist ein Zyklus mit neun Veranstaltungen geplant. Einmal im Monat wird ein Werk der Weltliteratur präsentiert: von der alttestamentarischen “Genesis” und Homers “Odyssee” über Boccaccios “Decamerone” und Montaignes “Essais” bis zu (weiterlesen)

21.06.2011

Michael Wildt: All you need is beat

Musik Termine

Historisches Museum Hannover Vortrag am Dienstag, 28.06.2011, 18.00 Uhr im Historischen Museum Hannover im Rahmen der Sonderausstellung „Grenzererfahrungen“. Niedersachsen und die innerdeutsche Grenze 1945-1990
Der Vortrag „All you need is beat“ thematisiert das Verhältnis von Jugend, Musik und Politik in der DDR im Zeitraum von 1957 bis 1976. Am Beispiel der Entwicklung der Leipziger Klaus-Renft-Combo wird dargestellt, wie sich die DDR-Kulturpolitik der auch im Osten populären Beatmusik bediente, um an die „Herzen und Hirne der Hausherren von morgen“ heran zu kommen. Mit Hilfe von Bild- und Tonmaterial wird die repressive Seite der Jugendpolitik der DDR und der permanente Wechsel von kulturellen Eiszeiten und Tauwetterphasen dargestellt. Dabei spielte der im Osten als Gitarrenmusik bezeichnete Beat eine große Rolle. Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.
[PM Historisches Museum Hannover, 21.06.2011]

14.06.2011

Axel Kahrs: Grenze und Entgrenzung in der Literatur

Buch

Historisches Museum HannoverDer Vortrag fällt leider aus!Teilung – Mauerfall – Wiedervereinigung
Vortrag am Dienstag, 21.06.2011, 18.00 Uhr im Historischen Museum Hannover im Rahmen unserer Sonderausstellung „Grenzererfahrungen“. Niedersachsen und die innerdeutsche Grenze 1945-1990

Welche Worte fanden die deutschen Schriftsteller aus Ost und West zur Teilung Deutschlands und zur späteren Wende samt Wiedervereinigung, was halten ihre Werke darüber fest? Die Grenze als sichtbares, erlebbares Bauwerk der Teilung wurde von den Dichtern gezielt wahrgenommen, festgehalten, dokumentiert und gedeutet, ihre emotionale Aufladung fand dabei ebenso Berücksichtigung wie ihre politische Instrumentalisierung. Axel Kahrs gibt nicht nur einen Überblick dazu; seinen Vortrag ergänzen zahlreiche literarische Auszüge. Der Referent ist der Leiter der Stipendiatenstätte Künstlerhof Schreyahn,
Vorstandsvorsitzender der Nicolas-Born-Stiftung und Kurator der Wanderausstellung „Grenzinschriften“. Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt zu der Vorlesung ist frei
[PM Historisches Museum Hannover, 14.06.2011, Update: 16.06.2011]

23.05.2011

Begegnung mit Albert Schweitzer als Organist, Theologe, Philosoph und Arzt

Musik Termine

Dienstag, 24. Mai 2011, 19.00 Uhr
Orgelempore, Ev.-luth. Corvinuskirche, Moorhoffstr. 28, 30419 Hannover-Stöcken
Vortrag mit Orgelmusik von J.S. Bach u.a

Wer kennt noch Albert Schweitzer? (weiterlesen)

07.03.2011

Vortrag von Prof. Dr. Armin Zweite: Das Museum Brandhorst

Termine

Sprengel Museum Hannover Vortrag von Prof. Dr. Armin Zweite, Direktor Museum Brandhorst: Das Museum Brandhorst
am Dienstag, 8. März 2011, 18.30 Uhr

Prof. Dr. Armin Zweite (* 1941 in Eberswalde) zählt zu den prägenden Kunsthistorikern und Museumsdirektoren der Bundesrepublik Deutschland. Von 1974 bis 1990 leitete er die Städtische Galerie im Lenbachhaus in München und führte sie mit seinem Programm in die vorderste Reihe deutscher Ausstellungshäuser. (weiterlesen)

03.02.2011

Isadora Tast: Mother India – Searching for a Place

Buch Termine

Bilderschau & Vortrag & Publikumsdiskussion
Donnerstag 24.02.2011, 19 Uhr, Pavillon Hannover

Isadora Tast zeigt in ihrer eindringlichen Serie sensible Portraits von ganz unterschiedlichen Menschen, die auf ihrer Heimat- und Sinnsuche nach Indien gekommen und geblieben sind. Sie stammen aus Deutschland, England, Frankreich, Italien aber auch aus Mexico, Aserbaidschan oder Kanada. (weiterlesen)

02.02.2011

Eine Liebes-Aventüre?

Buch Termine

Wie der junge Johann Christian Kestner die Frauen sieht
Vortrag und Buchvorstellung von Alfred Schröcker
Donnerstag, 03. Februar 2011, 19 Uhr
Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, 30171 Hannover (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Adventsbasar 2017 Am Asphaltberge 24 in Ahlem
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp