Alles zum Stichwort: Termine

08.10.2008

Japanischer Kulturabend im FZH Lister Turm

Bühne Musik Termine

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hannover und der japanischen Stadt Hiroshima veranstaltet der Freundschaftskreis Hannover-Hiroshima am kommenden Sonnabend (11. Oktober 2008) im Freizeitheim Lister Turm, Walderseestraße 100, einen japanischen Kulturabend. Das etwa dreistündige Programm beginnt um 18 Uhr. Dabei präsentiert unter anderem der stimmgewaltige japanisch-deutsche Frauenchor Nagisa Volkslieder aus beiden Ländern, Christa Eschmann und Moto Harada lassen mit Flöte und Klavier den “Frühling am Meer” erkennen. Einer der Höhepunkte ist sicher die Kimono Show. In die Origami-Geheimnisse wird ebenso eingewiesen wie in die Kalligraphie. Doch was wäre ein japanischer Kulturabend ohne Sushi, Okonomiyaki und anderer Naschereien. Weitere Überraschungen sind vorbereitet. Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 08.10.2008]

07.10.2008

Zu Gast & zu Hause in Hannover

Ausstellung Termine

Unter dem Titel “Zu Gast & zu Hause in Hannover” zeigt das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover vom 12. Oktober bis zum 9. November 2008 Fotografien von Karin Blüher in der städtischen Galerie KUBUS. Blüher wurde 1937 in Hannover geboren. Nach mehrfachem Wechsel des Wohnortes, nach Schule und Internat, Sozialpraktikum, Ausbildung zur Fotografin und Tätigkeit in der Werbung trat sie 1960 in die Graphische Kunstanstalt Madsack & Co. Hannover ein. (weiterlesen)

…und der Mond tanzt Samba – Brasilien trift Chagall

Ausstellung Musik Termine

St. Thomas-Kirche in den Farben Chagalls

Lua Mar

Im Rahmen der Chagallausstellung “Bilder zur Bibel” findet in der St. Thomas-Kirche, Wallensteinstraße 32, 30459 Hannover, ein besonderes Konzert statt: „Luamar – … und der Mond tanzt Samba“. Brasilianische Musik trifft Chagall. Eine Nacht voller Magie und Leidenschaft sowie eine Kirche in Chagallblau – am Freitag, 10. Oktober 2008, um 20.00 Uhr. Mit Katharina Ahlrichs und Silvio Schneider.
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. [Bernd Prigge]
Lua Mar | St. Thomas

02.10.2008

Pro Artibus spielt Kammermusik

Musik Termine

Nordstadt-KonzerteNordstadt-Konzert am 7. Oktober 2008
Pro Artibus, das hauseigenen Orchester der Nordstadt-Konzerte, spielt am Dienstag (7. Oktober) um 19.30 Uhr, Aula der Lutherschule Hannover, An der Lutherkirche 18. Die MusikerInnen bringen Kammermusik aus verschiedenen Epochen zu Gehör: Der Bogen reicht von E.T.A. Hoffmann, dem romantischen Dichter und Komponisten, bis hin zu Richard Strauß. Gespielt werden hauptsächlich Werke für Soloinstrumente, Duette und Klaviertrio. Die MusikerInnen von Pro Artibus übernehmen an diesem Abend auch die Moderation.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Nordstadt-Konzerte e.V. wird gebeten.
[PM LH Hannover, 02.10.2008]

Pierrot Lunaire

Musik Termine

Ensemble Musica Viva Hannover spielt mit dem Trio Epsilon, Rouen, in der Kunsthalle Faust
Mit Arnold Schönbergs “Pierrot Lunaire” aus dem Jahr 1912 steht neben den Liedern seines Schülers Anton Weber ein Klassiker der Moderne auf dem Programm beim gemeinsamen Konzert des Ensemble Musica Viva Hannover und des Trios Epsilon am Donnerstag (9. Oktober 2008), um 19 Uhr in der Kunsthalle Faust, Zur Bettfedernfabrik 3. (weiterlesen)

Kleine Künstler, große Künstler – gemeinsam für den guten Zweck

Ausstellung Kreativ Termine

IKK NiedersachsenIKK-Kunstförderung wird in diesem Jahr unterstützt von Schirmherrin Bettina Wulff
Hannover, 2.10.2008. Das bewährte Projekt „Kunstförderung“ der Krankenkasse IKK Niedersachsen geht in eine neue Runde. Neben der Förderung junger Künstler stehen in diesem Jahr auch der Familiengedanke und der gute Zweck im Vordergrund. Das Konzept 2008: Kinder von IKK-Mitarbeitern malen Bilder zum Thema „Meine Familie – Mein Zuhause“. Ausgewählte Werke werden anschließend von Studenten der Akademie Bildender Kunst Hannover (abk) frei interpretiert – vom Erstsemester bis zum Fortgeschrittenen können sich alle Kunstschüler ausprobieren. (weiterlesen)

01.10.2008

Midisage: Halbzeit für die zweiten x mal 48 Stunden von Hannover

Ausstellung Termine

Am Sonntag, den 12.10.2008 von 11 bis 16 Uhr nehmen die zwölf Künstler die Halbzeit ihrer derzeit laufenden 48-Stunden-Ausstellung um Anlass, zu einer Feier einzuladen. Mit der Aktionsmalerei zweier Künstler erfahren die Besucher live die Entstehung von Kunstwerken. Veranstaltungsort ist die Kultur-Etage, Jordanstr. 26 im Hause SofaLoft. Alle zwölf Künstler sind anwesend. Der Eintritt frei. (weiterlesen)

Jüdische Musik: gestern – heute – morgen

Musik Termine

„Jüdische Musik: gestern – heute – morgen” so lautet der Titel das Konzert des Musikensemble Mizwa am Freitag, 3. Oktober 2008, um 20.00 Uhr in der St. Thomas-Kirche, Wallensteinstr. 32, 30459 Hannover. Mizwa ist eine Gruppe von Künstlern aus Usbekistan, Belarus, Russland und der Ukraine, die sich den vielen Schattierungen jüdischer Musik verschrieben haben – von Klezmer bis zur Folklore, vom tief Religiösen bis zum schwungvoll Tänzerischen. Sie begeistern und rühren zu Tränen, sie zeigen: Diese Musik ist ihre Tradition, hier schlägt ihr Herz, authentisch und lebendig. Das Konzert findet im Rahmen der Chagall-Ausstellung “Bilder zur Bibel” mit 43 Originallithographien statt, die täglich bis zum 12. Oktober von 16.00 – 20.00 Uhr zu sehen ist. [Bernd Prigge]

26.09.2008

Fatihland

Bühne Termine

Kabarettist Fatih Çevikkollu spielt „Fatihland“ im Rathaus
Am Vorabend der Hannah-Arendt-Tage 2008 tritt am Freitag (3. Oktober 2008) der Kabarettist Fatih Çevikkollu um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Neuen Rathauses, Trammplatz 2, auf. Er zeigt sein preisgekröntes Soloprogramm “Fatihland”, in dem er zielsicher absurde Vorurteile und Ansichten im Zusammenleben zwischen Deutschen und Türken aufs Korn nimmt. Dabei schafft der gelernte Theater- und TV-Schauspieler den Spagat zwischen Kabarett und Comedy. (weiterlesen)

24.09.2008

Explosives Finale in Sicht

Bühne Termine

Feuerwerkswettbewerb 2008
Beim letzten Termin des 18. Internationalen Feuerwerkswettbewerb 2008 stellt sich ein weiteres hochkarätiges Team. Nach Portugal, Frankreich, den Philippinen und Dänemark kommt am 27. September das kanadische Team “Siriuspyro” als Teilnehmer Nummer Fünf nach Herrenhausen. Nach diesem letzen Beitrag wird der Sieger des diesjährigen Wettbewerbs gekürt. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Suche nach Hannover
Die Ricklinger Plakatwand