Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Stipendium

23.10.2009

Bewerbungen für Literaturstipendien 2010

Buch

“Jerusalemstipendium” und Förderung für Übersetzer setzen neue Akzente
HANNOVER. Literaturschaffende können sich vom 26. Oktober an für die niedersächsischen Literaturstipendien 2010 bewerben. Neben Jahres- und Arbeitsstipendien für Autorinnen und Autoren sowie Schriftstellerinnen und Schriftsteller bietet das Land auch ein neues, projektbezogenes Stipendium für Übersetzer und Übersetzerinnen von literarischen Werken in Höhe von 7800 Euro an. (weiterlesen)

07.10.2009

Musikland Niedersachsen: Land fördert mit Stipendien junge künstlerische Talente

Musik

HANNOVER. Sechs junge Nachwuchsmusikerinnen und -musiker sind jetzt für Jahres- und Arbeitsstipendien des Landes Niedersachsen ausgewählt worden. “Mit den Förderungen zwischen 3.000 und 12.000 Euro würdigen wir die besondere Begabung, Leistung und musikalische Qualität der jungen Talente. Wir wollen sie damit auch in ihrem weiteren künstlerischen Schaffen bestärken”, sagte Lutz Stratmann, Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur. (weiterlesen)

15.07.2009

New York-Stipendium 2010 vergeben

Nicht kategorisiert

Claudia Kapp kann zwölf Monate in der Kunstmetropole arbeiten
Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur haben gemeinsam das New York-Stipendium 2010 an die in Hannover lebende Künstlerin Claudia Kapp vergeben. (weiterlesen)

08.05.2009

Hannoverscher Stipendien-Kurzfilm wird in Cannes gezeigt

Film

Stiftung Kulturregion Hannover »Ein Hannover-Film durch und durch«
cast&cut-Kurzfilm von Eicke Bettinga läuft in Cannes

Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia Fonds GmbH freuen sich mit ihrem Stipendiaten Eicke Bettinga (30). Sein Kurzfilm »Together«, der im Rahmen des »cast&cut«-Kurzfilmstipendiums 2008 in der Region Hannover gedreht wurde, wird vom 13. bis 24. Mai 2009 auf den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. (weiterlesen)

30.04.2009

New York Stipendium 2010

Kreativ

Niedersachsen in New York
HANNOVER. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Land Niedersachsen gewähren einer niedersächsischen bildenden Künstlerin oder einem niedersächsischen bildenden Künstler einen einjährigen Aufenthalt in New York, der an das International Studio and Curatorial Program (ISCP) angebunden ist. (weiterlesen)

10.12.2008

Künstlerförderung: Neue Jahresstipendien Bildende Kunst, Literatur und Musik

Buch Kreativ Musik

HANNOVER. Das Land Niedersachsen schreibt für das Jahr 2009 mehrere Jahresstipendien in den Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik (Komposition) aus. Diese Förderungen sollen freiberufliche Künstlerinnen und Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein oder ein künstlerisches Vorhaben zu realisieren. (weiterlesen)

02.10.2008

Zwei Niedersachsen in New York

Nicht kategorisiert

NewYork-Stipendium 2009 für Künstlerpaar Lotte Lindner und Till Steinbrenner
HANNOVER. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur haben gemeinsam dem hannoverschen Künstlerpaar Lotte Lindner, Jahrgang 1971, und Till Steinbrenner, Jahrgang 1967, das New York-Stipendium 2009 zuerkannt. (weiterlesen)

15.03.2008

Künstlerförderung: Niedersachsen vergibt Jahresstipendien an bildende Künstler

Nicht kategorisiert

HANNOVER. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann vergibt 2008 drei Jahresstipendien. Mit dieser Förderung zeichnet das Land besondere Begabung, Leistung und künstlerische Qualität aus.
“Ein Schwerpunkt bei der Vergabe der Stipendien liegt darin, qualifizierten Nachwuchs zu fördern”, so Stratmann. “Drei Künstlerinnen und Künstler erhalten so die Möglichkeit, ihre geplanten Vorhaben ein Jahr lang ohne finanziellen Druck zu realisieren.” (weiterlesen)

14.12.2007

Ausschreibung 2008: Jahresstipendien für Bildende Kunst, Literatur und Musik

Buch Musik

HANNOVER. Das Land Niedersachsen schreibt für das Jahr 2008 Jahresstipendien in den Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik (Komposition) aus. Diese Förderungen sollen freiberufliche Künstler finanziell in die Lage versetzen, über einen Zeitraum bis zu einem Jahr verstärkt künstlerisch tätig zu sein. Die Förderung kann bis zu 12.000 Euro jährlich betragen.
In Musik und Literatur schreibt das Land zusätzlich Arbeitsstipendien in Höhe von bis zu 3.000 Euro aus. Sie sollen dazu dienen, ein künstlerisches Arbeitsvorhabens zu realisieren. (weiterlesen)

04.09.2007

Bettina Cohnen erhält New York-Stipendium 2008

Nicht kategorisiert

Niedersachsen in New York
HANNOVER. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur haben jetzt gemeinsam der hannoverschen Künstlerin Bettina Cohnen das New York-Stipendium 2008 zuerkannt.
Das zwölfmonatige Stipendium, das an das International Studio and Curatorial Program (ISCP) in New York angebunden ist, beginnt am 1. Januar 2008 und beinhaltet einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 1.100 Euro. Außerdem stellen die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Kulturministerium für diesen Zeitraum in New York ein Atelier und eine Wohnung zur Verfügung und übernehmen Reise- und Transportkosten. (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Suche nach Hannover
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close