Alles zum Stichwort: Stadtarchiv

08.12.2016

Jazz Club Hannover präsentiert zu seinem 50. Geburtstag Highlights aus der Geschichte der „UNESCO City of Music“

Musik Termine

Jazz Club-Archiv zieht ins Stadtarchiv um
Hannover hat in der internationalen Jazzszene einen guten Klang. Die Stadt gilt als Mekka und heimliche Hauptstadt des Jazz. Berühmtheiten wie Lionel Hampton oder Monty Sunshine verkündeten der Welt, dass Hannover ein Zuhause für MusikerInnen sei und komponierten Liebeserklärungen für die „Jazzhochburg“ an der Leine. Denn in Hannover, so heißt es, befindet sich einer der renommiertesten Jazz Clubs Europas. (weiterlesen)

09.05.2014

Auf halbem und auf ganzem Wege

Buch Termine

Autor Peter Wald liest im Stadtarchiv aus dem Buch „Auf halbem und auf ganzem Wege“
Der Autor Peter Wald stellt am Dienstag (20. Mai 2014) um 19.00 Uhr sein Buch “Auf halbem und auf ganzem Wege. Der lange Marsch eines deutschen Sozialisten zur Demokratie (1905 bis 1987)” vor. (weiterlesen)

10.11.2009

Stadtarchiv Hannover zeigt Ausstellung zu Friedrich Schiller

Ausstellung

Das Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, eröffnet am 17. November 2009 (Dienstag) eine Ausstellung zu Friedrich Schiller anlässlich des 250. Geburtstages des Dichters.
Obwohl Schiller nie in Hannover war, ist Hannover zu Recht als Schillerstadt bezeichnet worden. Die Ausstellung zeigt die besondere Beziehung zwischen Stadt und Dichter. (weiterlesen)

02.03.2009

Stadtarchiv: Autorenlesung zum Lebens- und Leidensweg der Orli Torgau-Wald

Buch Termine

Das Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, lädt am 9. März 2009 (Montag) um 18 Uhr zu einer Autorenlesung ein. Peter Wald und Bernd Steger lesen aus ihrem Buch “Hinter der grünen Pappe. Orli Wald im Schatten von Auschwitz – Leben und Erinnerungen”. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen)

08.01.2009

Die Lesewut des jungen Johann Christian Kestner

Buch Termine

Stadtarchiv Hannover: Vortrag über die „Leseratte“ Johann Christian Kestner
Das Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14, lädt am Donnerstag (15. Januar 2009) um 18.30 Uhr zu einem Vortrag von Alfred Schröcker über die “Lesewut” des jungen Johann Christian Kestner ein. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen)

24.11.2008

Um Kopf und Kragen – Text-Collage im Stadtarchiv

Buch Termine

In der Reihe “Klassiker an der Leine” lesen am Mittwoch (26. November 2008) um 19 Uhr Ilka Seyfahrt, Bodo Dringenberg und Stefan Kleinschmidt aus “Um Kopf und Kragen”. Die Text-Collage zeigt Fälle aus der hannoverschen Kriminalgeschichte, nach hannoverschen Chroniken und anderen ereignisnahen Aufzeichnungen von der Reformation 1533 bis zur Revolution 1848. Die Lesung findet statt im Lesesaal des Stadtarchivs, Am Bokemahle 14-16. Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 24.11.2008]

22.08.2008

Stadtarchiv Hannover startet mit zwei Lesungen in den September

Buch Termine

Literaturfans können sich Anfang September zwei Lesungen im Stadtarchiv, Am Bokemahle 14-16, vormerken: Am 2. September (Dienstag) liest um 19 Uhr Roger Repplinger aus seinem soeben erschienenen Buch “Leg dich, Zigeuner. – Die Geschichte von Johann Trollmann und Tull Harder”. Als Johann Trollmann 1933 um die Deutsche Meisterschaft boxte, ging die Karriere des Fußballers Tull Harder gerade zu Ende. (weiterlesen)

05.11.2007

Enteignet, zerstört, entschädigt

Ausstellung

Das Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, zeigt vom 7. November bis zum 15. Dezember 2007 die Ausstellung “Enteignet, zerstört, entschädigt – Die Kunstsammlung Gustav Rüdenberg 1941-1956″.
Die Ausstellung erzählt die traurige Geschichte von zerstörten Bildern und von dem Kunstfreund, der sie nach Hannover gebracht hatte. Der jüdische Kaufmann Gustav Rüdenberg wurde 1941 enteignet und verlor 1942 im Ghetto von Riga sein Leben. Einige seiner wertvollsten Gemälde, darunter Werke von Lovis Corinth und Ferdinand Hodler, erwarb die Stadt Hannover im selben Jahr für das Kestner-Museum. (weiterlesen)

27.09.2007

Stadtarchiv: Literarisches und Nützliches

Buch Termine

Das Stadtarchiv Hannover veranstaltet im Oktober wieder Lesungen zu verschiedenen kulturellen Themen. Die Veranstaltungen sind kostenlos.
In der Reihe “Klassiker an der Leine” liest Bodo Dringenberg am Mittwoch (3. Oktober) ab 19 Uhr im Lesesaal des Stadtarchivs aus Texten von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. (weiterlesen)

04.05.2006

Tag der Archive

Ausstellung

Stadtarchiv Hannover beteiligt sich am Tag der Archive mit eigenem Programm am 6. Mai 2006
Zum dritten Mal hat der VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. alle Archive aufgerufen, sich am 6. und/oder 7. Mai unter dem Motto “Der Ball ist rund” am Tag der Archive zu beteiligen, der in diesem Jahr vom Deutscher Sportbund unterstützt wird. Das Stadtarchiv Hannover folgt dem Aufruf und öffnet seine Türen am Sonnabend (6. Mai) mit einem eigenen Programm von 13 bis 17 Uhr. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz