Alles zum Stichwort: Stadt

16.05.2011

Platz der Weltausstellung: Klangsteine swingen zum 4. Autofreien Sonntag

Musik

Zur Einstimmung auf den 4. Autofreien Sonntag wird vom 18. bis zum 22. Mai 2011 eine außergewöhnliche Klanginstallation auf dem Platz der Weltausstellung zu hören sein. Die “Klangstein-Impressionen” werden erstmals am Dienstag (17. Mai 2011) um 18 Uhr und dann täglich von 10 bis 20 Uhr alle zwei Stunden aus den Klangstelen ertönen. (weiterlesen)

17.12.2010

Faltblätter zu Kunstgängen sind komplett

Ausstellung

Nach “Kunst in der Stadt 1, 2 und 3″ liegen nun auch die Kunstrundgänge “Kunst in der Stadt 4, 5 und 6″ vor. Die Faltblattserie zu “Kunst im öffentlichen Raum” dient der Kunstvermittlung und führt das Publikum vorbei an markanten Sehenswürdigkeiten und weltbekannten Museen, über öffentliche Plätze, entlang der Leine und entlang befahrener Straßen, in städtische Parks – und vor allem zur Kunst. (weiterlesen)

24.09.2010

Kunst in der Stadt 2 & 3

Nicht kategorisiert

„Kunst in der Stadt 2“ und „Kunst in der Stadt 3“ liegen vor
Nach “Kunst in der Stadt 1″ gibt es nun auch “Kunst in der Stadt 2″ und “Kunst in der Stadt 3″. Die neue Faltblattserie zu “Kunst im öffentlichen Raum” dient der Kunstvermittlung und führt das Publikum vorbei an markanten Sehenswürdigkeiten und weltbekannten Museen, über öffentliche Plätze, entlang der Leine und entlang befahrener Straßen, in städtische Parks – und vor allem zur Kunst. (weiterlesen)

14.04.2010

Wettbewerbsausschreibung: Innovative Vermittlungskonzepte für Kunst im Stadtraum

Nicht kategorisiert

Von März bis Juli 2010 präsentiert der Verein hub:kunst.diskurs e.V. das dreiteilige diskursive Ausstellungsprojekt changing spaces: Räume verändern sich, sie verändern uns und wir verändern sie. Wir bewegen uns in Räumen und durch diese und wir wechseln zwischen ihnen hin und her. changing spaces thematisiert die Funktion und Wahrnehmung von Räumen: Bis zur Sommerpause geht es dabei um Außenräume, öffentliche, städtische – und die Kunst darin. (weiterlesen)

06.04.2010

Der Traum von der idealen Stadt

Termine

Samstag, 10. April 2010 – 11.00 Uhr im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, Hannover
Sandra Scherreiks (Universität Hamburg)

Die Vorstellung, ideale Städte entwickeln zu können, ist seit Thomas Morus „Utopia“ populär. Stadtplanerische Überlegungen, wie diese Utopien umzusetzen seien, veränderten sich mit den politischen und technischen Rahmenbedingungen. Nach einem historischen Überblick werden die im Lauf des 19. Jh. aufkommende Gartenstadt-Idee und die zu Beginn des 20. Jh. von Le Corbusier vorgelegten Stadtplanungen vorgestellt und auf ihre Zukunftsfähigkeit hin diskutiert. Der Eintritt ist frei. Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen des Festivals der Philosophie
[PM Bildungsverein - Soziales Lernen und Kommunikation e.V., 06.04.2010]

25.11.2009

Hannover feiert 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Poznan

Musik Termine

Die Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Poznan wird 30 Jahre alt. Sie gehört damit zu den ersten vier deutsch-polnischen Städteverbindungen. Vor dem Hintergrund völlig verschiedener politischer Rahmenbedingungen war der Abschluss der Partnerschaft vor allem motiviert durch das Streben nach einer Normalisierung der Beziehungen zwischen beiden Staaten. (weiterlesen)

26.10.2008

STADT MACHT KUNST

Ausstellung Bühne Termine

Hannover Linden Mitte und Süd
07. November 2008 bis 23. November 2008
Vernissage am Donnerstag, den 6. November 2008, 18:00 Uhr
ZAST Real Estate, Falkenstraße 13

Mit STADT MACHT KUNST wagt sich der Hildesheimer Verein a7.ausstellungen e.V. in den Großstadtdschungel: Hannover Linden Mitte/Süd wird für zwei Wochen zum Galerieraum. (weiterlesen)

17.08.2007

Photographische Impressionen aus Bristol werden im Bürgersaal des Rathauses gezeigt

Ausstellung Termine

Die klassische Schwarz-Weiß-Fotografie lebt, und sie befindet sich in einem fulminanten Höhenflug. Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Bristol haben die beiden Fotokünstler Martin Blume und Dieter Osler (vom Duo Redlich & Osler) mit Großbild-Kameras eine Woche im englischen Bristol gearbeitet und Bilder mitgebracht, die ihresgleichen suchen. Sie sind vom 25. August bis zum 16. September im Bürgersaal des Neuen Rathauses in Hannover zu sehen. (weiterlesen)

31.03.2007

Anders sehen – Anders sein

Ausstellung Kreativ

Der Countdown läuft beim Fotowettbewerb des Städtenetzes EXPO-Region
Junge und alte Menschen, Kinder, interessante Architektur, Tiere, Bäume, Blumen … alles aus unterschiedlichster Perspektive, in ungewöhnlicher Kombination oder überraschend kreativ „in Szene“ gesetzt: inzwischen sind rund 130 Foto-Motive aus dem Städtenetz EXPO-Region abgegeben worden und täglich kommen neue hinzu. (weiterlesen)

16.11.2006

Stadt und Kunstverein Hannover schließen erstmals dreijährigen Zuwendungsvertrag

Nicht kategorisiert

Die Stadt Hannover geht neue Wege in der Kulturförderung: Erstmals schließt sie mit einem der bedeutendsten hannoverschen Kulturinstitute, dem Kunstverein Hannover, einen Zuwendungsvertrag ab, der die Förderung für drei Jahre festschreibt.
Insgesamt verpflichtet sich die Stadt in den Jahren 2007 bis einschließlich 2009, dem Kunstverein 1.180.800 Euro zur Verfügung zu stellen. (weiterlesen)

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz