Alles zum Stichwort: Staatsoper

22.09.2014

Tanz-Augen-Blicke: Ausstellung in der Volkshochschule Hannover

Tanz-Augen-Blicke: Ausstellung in der Volkshochschule Hannover
Ausstellung Termine

Bereits zum fünften Mal präsentiert das Ballett der Staatsoper Hannover eine Ausstellung im Foyer der Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule. In diesem Jahr lautet das Motto: “TANZ-AUGEN-BLICKE” – Tänzer fotografieren Tanz. Eröffnet wird die Ausstellung am 23. September um 18 Uhr im Foyer der VHS, Theodor-Lessing-Platz 1. Der Philosoph Dr. Hans Asbeck hält einen Vortrag mit dem (weiterlesen)

08.07.2014

Sammlung von Musikinstrumenten

Sammlung von Musikinstrumenten
Musik

Noch bis zum 20. Juli 2014 können täglich von 9 bis 18 Uhr Musikinstrumente, die nicht mehr benötigt werden, an der Pförtnerloge der Staatsoper Hannover abgegeben werden. Diese sollen im Rahmen einer Auktion am 16. November 2014 in der Werk-statt-Schule Hannover versteigert werden. Der Auktionserlös fließt vollständig in das Projekt MUPA, das Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien ermöglicht, ein Musikinstrument zu erlernen. (weiterlesen)

12.09.2012

iTango!

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover
Ausstellung Musik

VHS: Ballett der Staatsoper zeigt Ausstellung „iTango!“
Das Ballett der Staatsoper Hannover zeigt vom 19. September bis zum 2. Oktober 2012 zum dritten Mal eine Ausstellung im Foyer der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS): “iTango!”. (weiterlesen)

28.03.2012

Ausstellungen im Bildungsverein

Ausstellung Termine

Bildungsverein

Reise zum Ennedi-Gebirge im Tschad

Fotografiert von Lars und Rainer Claussen

Die Sahara ist ein faszinierender Kulturraum. Das gilt nicht nur für heute mit den Nomaden und ihren Kamelen, sondern auch für die Zeugnisse früherer Epochen mit Fischen, Pferden, Rindern und Pflanzen in Form von Wandzeichnungen und Fossilien. (weiterlesen)

16.09.2010

Staatsoper zeigt Ballettplakate aus vier Jahrzehnten

Ausstellung

Passend zur neuen Spielzeit präsentiert die Staatsoper Hannover vom 18. bis zum 30. September 2010 im Foyer der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) eine Ausstellung mit Ballettplakaten aus vier Jahrzehnten. Die Ausstellung, geöffnet montags bis freitags von 8 bis 21 Uhr und sonnabends von 9 bis 15 Uhr, begleitet den VHS-Kursus “Ballett.begeistert2″ und zeigt die Geschichte des Tanzes mit Mitteln der grafischen Gestaltung. Erstmals waren die Plakate während der Ostertanztage im März dieses Jahres im Opernhaus zu sehen.
[PM LH Hannover, 16.09.2010]

02.03.2010

Staatsoper Hannover: Amerikanische Dirigentin Karen Kamensek wird Generalmusikdirektorin

Musik

HANNOVER. Der Aufsichtsrat der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH hat in seiner heutigen Sitzung der Ernennung der amerikanischen Dirigentin Karen Kamensek zur Generalmusikdirektorin der Staatsoper Hannover von der Spielzeit 2011/12 an zugestimmt. (weiterlesen)

20.08.2009

Prætorius Musikpreis Niedersachsen 2009 verliehen

Musik

Kulturminister Stratmann: “Wir setzen auf eine ganzheitliche Vorstellung von Musik”
HANNOVER. Während einer festlichen Gala in der Staatsoper Hannover hat heute der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, an acht Preisträgerinnen und Preisträger den Prætorius Musikpreis Niedersachsen 2009 verliehen. Insgesamt sind in sechs Kategorien Preisgelder von 56.000 Euro vergeben worden. (weiterlesen)

09.09.2008

Historische Bühnenkostüme der Staatsoper Hannover

Ausstellung Termine

In der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) werden vom 16. September bis zum 2. Oktober historische Bühnenkostüme der Staatsoper Hannover präsentiert. Am 16. September um 18 Uhr feiert die Ausstellung im Haus der VHS am Theodor-Lessing-Platz 1 Eröffnung. (weiterlesen)

20.08.2008

Verleihung des Praetorius Musikpreis 2008

Musik Termine

HANNOVER. Am Freitag, den 22. August 2008 um 19.30 Uhr verleiht der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, den Praetorius Musikpreis Niedersachsen in der Staatsoper Hannover.
In diesem Jahr wurden die bisherigen Kategorien “Preis für herausragende künstlerische oder wissenschaftliche Leistung” (dotiert mit 10.000 Euro), “Förderpreis” (dotiert mit 5.000 Euro) und “Preis für Ehrenamtliches Engagement” (dotiert mit 5.000 Euro) um die Kategorien “Internationaler Friedensmusikpreis” (dotiert mit 10.000 Euro), “Musikinnovationspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) und “Niedersächsischer Kompositionspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) erweitert. (weiterlesen)

18.07.2008

Praetorius Musikpreis Niedersachsen 2008

Musik Termine

Praetorius Musikpreis 2008 mit neuen Preiskategorien
HANNOVER. Am Freitag, den 22. August 2008 um 19.30 Uhr verleiht der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, zum zweiten Mal den Praetorius Musikpreis Niedersachsen in der Staatsoper Hannover.
In diesem Jahr wurden die bisherigen Kategorien “Preis für herausragende künstlerische oder wissenschaftliche Leistung” (dotiert mit 10.000 Euro), “Förderpreis” (dotiert mit 5.000 Euro) und “Preis für Ehrenamtliches Engagement” (dotiert mit 5.000 Euro) unter Umwandlung der bisherigen “Sonderpreise” um die Kategorien “Internationaler Friedensmusikpreis” (dotiert mit 10.000 Euro), “Musikinnovationspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) und “Niedersächsischer Kompositionspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) erweitert. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand