Alles zum Stichwort: Sprengelmuseum

08.09.2016

Konzert: DADA klingt DA!

Musik Termine

Das Ensemble Megaphon klangmalert sich dadaistisch-theatral durch das Sprengel Museum Hannover am 30. Oktober um 11 Uhr im Sprengel Museum Hannover. Eintritt 15 € / erm. 10 €
VVK Reservierung im Sprengel Museum Hannover unter 0511/168-4 38 75 und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen

Das Ensemble Megaphon belebt mit diesem Projekt eine der wichtigsten Formen des DADAismus neu – die Collage. (weiterlesen)

21.10.2015

Notfallkonzert im Sprengel Museum Hannover

Notfallkonzert im Sprengel Museum Hannover
Musik Termine

Sie haben einen persönlichen Notfall?
Am Freitag, 23.10.2015 kümmert sich ein Quartett des Orchesters im Treppenhaus ab 15 Uhr ganz persönlich um Sie.
Diese vier Musiker spielen für Sie ganz alleine. Ihre kleinen und größeren Notfälle werden mit einer individuellen Klassik-Infusion behandelt.
Kostenlos!
Im Sprengel Museum Hannover!
Weitersagen!
Und schon mal die nächsten Termine vormerken: Freitags, 27.11.2015, 4.12.2015 und 8.01.2016 immer um 15 Uhr.
(Pressemitteilung Sprengel Museum Hannover, Ingrid Mecklenburg, 21.10.2015)

18.09.2015

Das neue Sprengel Museum Hannover wird eröffnet

Nicht kategorisiert

Erweiterungsbau Sprengel Museum Hannover
Stadt Hannover und Land Niedersachsen feiern Eröffnung des “neuen” Sprengel Museums Hannover

Darauf haben Stadt und Land sechs Jahre lang intensiv hingearbeitet: Freitag (18. September 2015) wird das ambitionierteste Bau- und Prestigeobjekt der vergangenen Jahre in Hannover offiziell eröffnet. (weiterlesen)

26.05.2015

Kunstsprechstunde im Sprengel Museum Hannover

Kunstsprechstunde im Sprengel Museum Hannover
Termine

NDR „Lieb&Teuer“: Zuschauer können Objekte schätzen lassen
Termin: Sonntag, 07.06.2015, 10:00 bis 17:00 Uhr
Was sind das alte Erbstück oder der originelle Flohmarktfund wirklich wert? Das beantwortet die Sendung “Lieb&Teuer” jeden Sonntag um 16.00 Uhr im NDR Fernsehen. Wer selber einen “Schatz” sein eigen nennt und ihn bewerten lassen möchte, hat dazu jetzt im Sprengel Museum in Hannover Gelegenheit. (weiterlesen)

12.11.2014

Provenienzforschung heute

Provenienzforschung heute
Termine

Vierter November der Wissenschaft – Veranstaltung im Sprengel Museum Hannover
Dienstag, 18. November 2014, 18.30 Uhr – Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro

Anhand verschiedener Gemälde werden Problematik und Wege der Provenienzforschung beleuchtet. Die Spurensuche nach Kunstwerken in historischen Dokumenten führt zu Erkenntnissen über ihre jeweils eigene Geschichte auf dem Weg vom Atelier in die museale Sammlung und wirft einen Blick auf vormaligen Eigentümer und Sammler. Mit Dr. Annette Baumann, Provenienzforscherin für den städtischen Kunstbesitz
Alle Informationen rund um den November der Wissenschaft unter www.science-hannover.de
(Pressemitteilung Sprengel Museum Hannover, Dr. Isabelle Schwarz, 12.11.2014)

11.11.2014

Letter from London: KunstGottesdienst

Letter from London: KunstGottesdienst
Ausstellung Termine

Sonntag, 16. November 2014, 11.15 Uhr
Am kommenden Sonntag widmet sich der KunstGottesdienst im Sprengel Museum Hannover dem Werk „Letter from London“ (Brief aus London), 1973, von Joseph Beuys. (weiterlesen)

28.10.2014

Sprengel Museum Hannover: Vortrag von Markus Peter zum Neubau

Sprengel Museum Hannover: Vortrag von Markus Peter zum Neubau
Termine

Dienstag, 4. November 2014, 18.30 Uhr
Meili, Peter Architekten AG, Architekten des Neubaus

Mit der Erweiterung des Sprengel Museum Hannover nimmt eines der größten Kulturprojekte der letzten Jahre in Hannover Gestalt an. Der Kunstbestand des Hauses ist durch Ankäufe, vor allem durch Schenkungen und Dauerleihgaben, kontinuierlich angewachsen. Seine renommierten Sammlungsbestände der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts haben das Museum in aller Welt bekannt gemacht. (weiterlesen)

17.10.2014

Martin Parr. We Love Britain!

Martin Parr. We Love Britain!
Ausstellung Termine

Sprengel Museum Hannover: 18. Oktober 2014 bis 22. Februar 2015
Der Brite Martin Parr (*1952) ist – dank seines rastlos produktiven Interesses an der Spezies Mensch und seinem direkten, von trockenem Humor getragenen Blick – einer der einflussreichsten dokumentarisch arbeitenden Fotografen der Gegenwart. (weiterlesen)

06.10.2014

Sprengel Museum Hannover: Zeichnung Ost

Sprengel Museum Hannover: Zeichnung Ost
Ausstellung

8. Oktober 2014 bis 4. Januar 2015
Im Jahr 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Gerne erinnern wir mit dieser Ausstellung an dieses Ereignis.

Von 2007 bis 2012 hat die FAMAKunststiftung im Rahmen eines Projektes zur Erweiterung des Sammlungsbestandes der Handzeichnungen für das Sprengel Museum Hannover 95 Werke erworben. Ziel der Sammlungserweiterung ist ein repräsentativer Querschnitt herausragenden zeichnerischen Schaffens im östlichen deutschen Teilstaat nach 1945. (weiterlesen)

26.08.2014

Von der Opernkarte bis zum Zeugnisheft

Von der Opernkarte bis zum Zeugnisheft
Nicht kategorisiert

Die NORD/LB-Kulturstiftung erwirbt für das Sprengel Museum Hannover typografische Arbeiten von Kurt Schwitters
„Beziehungen zu schaffen, ist das Ziel aller Typographie“ formulierte der Avantgardekünstler Kurt Schwitters (1887−1948), der seit Gründung seiner Merz-Werbezentrale 1924 in Hannover zu den führenden Grafikern der Weimarer Republik gehörte. Zwischen 1929 und 1934 gestaltete er für seine Geburtsstadt sämtliche amtliche Drucksachen und konnte sich 1930 „künstlerischer Beirat der Stadt Hannover“ nennen. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp