Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Restauration

06.01.2015

Stahlplastik 1965 wird restauriert

Nicht kategorisiert

Das Kunstwerk “Stahlplastik 1965” von Hans Uhlmann vor dem Parkhaus Schmiedestraße / Ecke Cornivusstraße wird restauriert. Deshalb wird die Plastik am Donnerstag (8. Januar 2014) abgebaut, Beginn ist voraussichtlich um 9 Uhr. Der Abbau wird etwa ein bis zwei Stunden in Anspruch nehmen. Die Dauer der Restauration steht zurzeit noch nicht fest. (weiterlesen)

19.11.2010

Restaurierung der Drehbaren Schrauben von HAWOLLI abgeschlossen

Nicht kategorisiert

Nach erfolgreicher Restaurierung kehrt Freitag (19. November 2010) um 10 Uhr die letzte der drei “Drehbaren Schrauben” des Künstlers HAWOLLI an ihren Platz auf der Georgstraße zwischen Breitestraße und Baringstraße (nähe Aegidientorplatz) zurück. (weiterlesen)

11.08.2010

Drehbare Schrauben

Nicht kategorisiert

„Drehbare Schrauben“ von HAWOLI werden restauriert
Das Objekt “Drehbare Schrauben” des Künstlers HAWOLI wird Donnerstag, 12. August 2010, vorübergehend seinen Standort am Georgsplatz verlassen. Im Rahmen der Umsetzung des Gutachtens zur Kunst im öffentlichen Raum lässt das städtische Kulturbüro das Werk restaurieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich etwa fünf bis sechs Wochen dauern.
Die Arbeit aus Polyester entstand im Rahmen des Straßenkunstprogramms und wurde 1971 aufgestellt.
[PM LH Hannover, 11.08.2010]

06.08.2010

ohne Titel

Nicht kategorisiert

Leuchtschrift am Historischen Museum wegen Restauration für sechs bis acht Wochen außer Betrieb
Die Leuchtschrift “ohne Titel” des Künstlers Joseph Kosuth an der Rückwand des Historischen Museums am Hohen Ufer wird für einige Wochen nicht zu sehen sein. Der Grund: Die Installation muss restauriert werden, da einige Buchstaben gar nicht oder nur noch schwach leuchten. (weiterlesen)

29.03.2010

Kunst in der Stadt. 1

Ausstellung

Nach einer emotional geführten Debatte in der Stadtgesellschaft über die Ansprüche von und an Kunst im öffentlichen Raum im Herbst 2006 hat die Stadt Hannover eine unabhängige ExpertInnenkommission damit beauftragt, mehr als 70 künstlerische Objekte im Innenstadtbereich unter die Lupe zu nehmen. Das Gutachten wurde 2008 vorgestellt. Daraufhin hat die Verwaltung einen verwaltungsinternen Arbeitskreis unter Federführung des Kulturbüros eingesetzt, der sich mit den (weiterlesen)

14.02.2007

Borghesischer Fechter wird restauriert

Nicht kategorisiert

Die Skulptur des “Borghesischen Fechters”, HannoveranerInnen auch als “der Läufer” bekannt, wird seit seiner Demontage wegen akuter Schäden am 9. Oktober 2006 in einer Restaurierungswerkstatt in Gehrden behandelt. Die Rückkehr auf seinen Sockel auf der Grünfläche im Kreuzungsbereich Prinzenstraße/Schiffgraben ist im Frühjahr 2007 geplant.
Vor der eigentlichen Restaurierung hat der TÜV Nord am 20. Oktober 2006 mit Hilfe einer endoskopischen Untersuchung den Aufbau der Skulptur geklärt. Anschließend wurden die Restaurierungsmaßnahmen im Einzelnen festgelegt. Dazu zählen: (weiterlesen)

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Chor trifft Orgel am Sonntag, 25. November 2018, 17.00 Uhr in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close