Alles zum Stichwort: Musik

08.11.2012

Alice Herz-Sommer und die Ästhetik des Widerstands

Musik Termine

Gedenkstätte Ahlem der Region Hannover: Vortrag mit Musik
Hannover. Am Beispiel der jüdischen Musikerin Alice Herz-Sommer beschäftigt sich der Kognitionsforscher Helmut Reuter mit der „Ästhetik des Widerstandes“. In seinem Vortrag am Sonntag, 18. November 2012, 14 Uhr, im „Haus der Hoffnung“, Wunstorfer Landstraße 5, zeigt der Professor für Psychologie an der Universität Bremen, dass unter der verbrecherischen Herrschaft des Naziregimes die kulturelle Selbstverwirklichung in den Lagern helfen konnte, die eigene Identität zu bewahren. (weiterlesen auf Kunst Region Hannover)

08.10.2008

Japanischer Kulturabend im FZH Lister Turm

Bühne Musik Termine

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hannover und der japanischen Stadt Hiroshima veranstaltet der Freundschaftskreis Hannover-Hiroshima am kommenden Sonnabend (11. Oktober 2008) im Freizeitheim Lister Turm, Walderseestraße 100, einen japanischen Kulturabend. Das etwa dreistündige Programm beginnt um 18 Uhr. Dabei präsentiert unter anderem der stimmgewaltige japanisch-deutsche Frauenchor Nagisa Volkslieder aus beiden Ländern, Christa Eschmann und Moto Harada lassen mit Flöte und Klavier den “Frühling am Meer” erkennen. Einer der Höhepunkte ist sicher die Kimono Show. In die Origami-Geheimnisse wird ebenso eingewiesen wie in die Kalligraphie. Doch was wäre ein japanischer Kulturabend ohne Sushi, Okonomiyaki und anderer Naschereien. Weitere Überraschungen sind vorbereitet. Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 08.10.2008]

07.10.2008

…und der Mond tanzt Samba – Brasilien trift Chagall

Ausstellung Musik Termine

St. Thomas-Kirche in den Farben Chagalls

Lua Mar

Im Rahmen der Chagallausstellung “Bilder zur Bibel” findet in der St. Thomas-Kirche, Wallensteinstraße 32, 30459 Hannover, ein besonderes Konzert statt: „Luamar – … und der Mond tanzt Samba“. Brasilianische Musik trifft Chagall. Eine Nacht voller Magie und Leidenschaft sowie eine Kirche in Chagallblau – am Freitag, 10. Oktober 2008, um 20.00 Uhr. Mit Katharina Ahlrichs und Silvio Schneider.
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. [Bernd Prigge]
Lua Mar | St. Thomas

02.10.2008

Pro Artibus spielt Kammermusik

Musik Termine

Nordstadt-KonzerteNordstadt-Konzert am 7. Oktober 2008
Pro Artibus, das hauseigenen Orchester der Nordstadt-Konzerte, spielt am Dienstag (7. Oktober) um 19.30 Uhr, Aula der Lutherschule Hannover, An der Lutherkirche 18. Die MusikerInnen bringen Kammermusik aus verschiedenen Epochen zu Gehör: Der Bogen reicht von E.T.A. Hoffmann, dem romantischen Dichter und Komponisten, bis hin zu Richard Strauß. Gespielt werden hauptsächlich Werke für Soloinstrumente, Duette und Klaviertrio. Die MusikerInnen von Pro Artibus übernehmen an diesem Abend auch die Moderation.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Nordstadt-Konzerte e.V. wird gebeten.
[PM LH Hannover, 02.10.2008]

Pierrot Lunaire

Musik Termine

Ensemble Musica Viva Hannover spielt mit dem Trio Epsilon, Rouen, in der Kunsthalle Faust
Mit Arnold Schönbergs “Pierrot Lunaire” aus dem Jahr 1912 steht neben den Liedern seines Schülers Anton Weber ein Klassiker der Moderne auf dem Programm beim gemeinsamen Konzert des Ensemble Musica Viva Hannover und des Trios Epsilon am Donnerstag (9. Oktober 2008), um 19 Uhr in der Kunsthalle Faust, Zur Bettfedernfabrik 3. (weiterlesen)

01.10.2008

Midisage: Halbzeit für die zweiten x mal 48 Stunden von Hannover

Ausstellung Termine

Am Sonntag, den 12.10.2008 von 11 bis 16 Uhr nehmen die zwölf Künstler die Halbzeit ihrer derzeit laufenden 48-Stunden-Ausstellung um Anlass, zu einer Feier einzuladen. Mit der Aktionsmalerei zweier Künstler erfahren die Besucher live die Entstehung von Kunstwerken. Veranstaltungsort ist die Kultur-Etage, Jordanstr. 26 im Hause SofaLoft. Alle zwölf Künstler sind anwesend. Der Eintritt frei. (weiterlesen)

Erfolgreiches Auftakt-Wochenende der zweiten 48-Stunden-Ausstellung

Ausstellung

Im Rahmen des einjährigen Jubiläums der Kultur-Etage fand die offizielle Eröffnung der Ausstellung „x mal 48 Stunden von Hannover“ am Sonntag, den 28.09.09 statt. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Hannover Ingrid Lange stellte die einzelnen Künstler vor. Das breite Spektrum der bildenden Kunst von Malerei, Skulptur bis zu Videoinstallation wurde untermalt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik. (weiterlesen)

Jüdische Musik: gestern – heute – morgen

Musik Termine

„Jüdische Musik: gestern – heute – morgen” so lautet der Titel das Konzert des Musikensemble Mizwa am Freitag, 3. Oktober 2008, um 20.00 Uhr in der St. Thomas-Kirche, Wallensteinstr. 32, 30459 Hannover. Mizwa ist eine Gruppe von Künstlern aus Usbekistan, Belarus, Russland und der Ukraine, die sich den vielen Schattierungen jüdischer Musik verschrieben haben – von Klezmer bis zur Folklore, vom tief Religiösen bis zum schwungvoll Tänzerischen. Sie begeistern und rühren zu Tränen, sie zeigen: Diese Musik ist ihre Tradition, hier schlägt ihr Herz, authentisch und lebendig. Das Konzert findet im Rahmen der Chagall-Ausstellung “Bilder zur Bibel” mit 43 Originallithographien statt, die täglich bis zum 12. Oktober von 16.00 – 20.00 Uhr zu sehen ist. [Bernd Prigge]

29.09.2008

18. Internationaler Feuerwerkswettbewerb erfolgreich beendet

Bühne Musik

Der 18. Internationale Feuerwerkswettbewerb in den Herrenhäuser Gärten Hannover endet Samstag (27.9.2008) mit dem letzten Beitrag von “Siriuspyro” aus Kanada. Insgesamt 50.000 BesucherInnen kamen in diesem Jahr, um sich die pyrotechnischen Shows an fünf Terminen anzusehen und einen unvergesslichen Abend in der zauberhaften Kulisse des Großen Gartens zu erleben. (weiterlesen)

24.09.2008

Musikschule Hannover: Neue Schnupperkurse

Kreativ Musik

Neue Schnupperkurse für Gesang
Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover bietet ab November Schnupperkurse für Gesang in der Grundschule Bonifatiuskirche, Bonifatiusplatz 6 (Stadtteil List), an.
Wer Lust zum Singen und Spaß an der Musik hat, kann Gesangsunterricht kennen lernen und ausprobieren. Speziell ausgebildete Lehrkräfte vermitteln einen Einstieg in den Umgang mit der eigenen Stimme. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Frühjahrs-Konzert Akkordeonorchester Hannover in Ricklingen am 02.04.2017 15 Uhr
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz