Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Moped

01.07.2008

MACHT WORTE!

Bühne Termine

EASY RIDERS ARE BORN TO BE WILD – DER POETRY SLAM
Open-Air-Dichterschlacht mit zehn Dichtern aus dem gesamten Bundesgebiet
Musikalische Spezial-Gäste: Die Wohnraumhelden (Hannover)

Wann? Do. 10.07.2008 | Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Wo? Innenhof des Historischen Museum am Hohen Ufer (Eingang Burgstraße)
Kostet? Eintritt: 3,- Euro (weiterlesen)

20.05.2008

Halbstark am Sonntagmorgen!

Ausstellung Termine

Historisches Museum Hannover Moped-Frühstück zur Ausstellung „Halbstark auf zwei Rädern – Als Niedersachsen Moped fuhr“
25. Mai 2008, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Sammler und Fahrer von historischen Mopeds und Rollern treffen sich zum „halbstarken“ Frühstück, zum Staunen und Bestaunen lassen, sowie zum Fachsimpeln über alles, was Pedale hat und historisch knattert… (weiterlesen)

05.05.2008

Vollstark auf zwei Rädern

Buch Termine

Historisches Museum Hannover Veranstaltung im Rahmenprogramm der Ausstellung „Halbstark auf zwei Rädern – Als Niedersachsen Moped fuhr”
Am Donnerstag, 08. Mai 2008, 19:30/20:00 Uhr
Lesebühne mit Henning Chadde, Jan Egge Sedelies, Anikó Kövesdi, Christian Friedrich Sölter und Daniel Terek.
Moderation: Jörg Smotlacha (langeleine.de)

Mehr als halbstark: Am Donnerstagabend stellen sich im Historischen Museum fünf Autoren ihren ganz persönlichen Erfahrungen rund um das Thema „Freiheit auf zwei Rädern“. (weiterlesen)

15.03.2008

Halbstark auf zwei Rädern

Ausstellung Termine

Historisches Museum Hannover Als Niedersachsen Moped fuhr
2. April bis 20. Juli 2008 – Ausstellung im Historischen Museum

Wer in den temporeichen Fünfziger Jahren vorankommen wollte, musste mobil sein. Und das ging am einfachsten mit dem Moped. Die neue Zweirad-Klasse mit MOtor und PEDalen wurde 1953 eingeführt. Stabiler und gefälliger als ein Fahrrad mit Hilfsmotor und preiswerter als ein „richtiges“ Motorrad. Eben „halbstark“, so wie die Jugendlichen, die das Moped bald als Lieblingsspielzeug entdeckten. Die neue Ausstellung des Historischen Museums führt zurück an den Beginn der Massenmotorisierung und stellt Mopeds aus Niedersachsen dabei in den Mittelpunkt. (weiterlesen)

20.07.2007

Aus der Gartenlaube ins Museum

Ausstellung

Historisches Museum HannoverHistorisches Museum präsentiert neuaufgespürtes Rubin-Moped aus der Wirtschaftswunder-Zeit
Im Vorgriff auf eine Sonderausstellung zum Thema Mopeds der Nachkriegszeit aus Hannover zeigt das Historische Museum ab 30. Juli 2007 im Foyer ein seltenes Moped aus der Sammlung von Egon und Tobias Tantius.

Das Moped der Marke „Rubin“ (Baujahr ca. 1955) wurde durch die hannoversche Firma von Wilhelm Oberpottkamp gebaut. Da es sich vermutlich um eine teilweise Eigenkonstruktion handelt, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit als Einzelstück oder in nur kleiner Stückzahl gefertigt worden. (weiterlesen)

Werbung


 
Suche nach Hannover
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close