Alles zum Stichwort: Literatur

28.10.2016

Kulturpalast Hannover: Ich bin der Regen

Bühne Musik Termine

Hannover trifft Leipzig unter dem Motto „Ich bin der Regen“ mit Songs und Literatur
„Ich bin der Regen“ mit Liedern und Literatur heißt es am Freitag (11. November 2016), 20 Uhr, Kulturpalast Hannover, Deisterstraße 24, wenn Hannover auf Leipzig trifft: Drei Frauen, ein Mann, zwei Gitarren, eingängige Melodien, beglückende Texte, berührende Worte und unvergessliche Stimmen an einem Abend, der lange nachwirkt. Es moderiert Kersten Flenter. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. (weiterlesen)

11.09.2015

Literatur und Boxen: Stephanie Bart und Johann Rukelie Trollmann sowie Saskia Hennig von Lange und Max Schmeling

Buch Termine

Zwei Boxer, zwei Romane, zwei Autorinnen in Lesung und Gespräch am Montag (21. September 2015), 19.30 Uhr, Künstlerhaus, Sophienstraße 2. Der Eintritt kostet neun, ermäßigt sechs Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Künstlerhaus montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr und an der Abendkasse. (weiterlesen)

17.01.2014

Die Nibelungen im Literaturhaus

Buch Termine

Felicitas Hoppe und Gonde Dittmer mit „NIE GELUNGEN LIED – DER NIBELUNGE NÔT“
„NIE GELUNGEN LIED – DER NIBELUNGE NÔT“ – unter diesem Titel präsentieren Felicitas Hoppe und Gonde Dittmer am Mittwoch (29. Januar 2014) um 19:30 Uhr ihre Sicht der Heldengesamtschau – die Nibelungen im Literaturhaus, Sophienstraße 2. Für die Moderation zeichnet Detlef Goller verantwortlich. Zugleich wird auch der Band 252 der (weiterlesen)

11.03.2013

Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux

Buch Termine

Kulturbüro lädt zu Lesung und Vortrag mit Dr. Hilde Schramm ins Literaturhaus ein
“Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux” lautet der Titel des Literaturabends im Literaturhaus am Donnerstag (21. März 2013) um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. In ihrer Lesung und einem Vortrag nähert sich Dr. Hilde Schramm einer mutigen und unangepassten Frau – Dr. Dora Lux. (weiterlesen)

04.01.2013

Mein analoges Leben oder: Warum die Welt nun doch nicht untergegangen ist

Buch Musik Termine

Literarisch-musikalische Revue zum neuen Jahr mit Kersten Flenter und Ali Mauritz
“Mein analoges Leben oder: Warum die Welt nun doch nicht untergegangen ist” heißt die literarisch-musikalische Revue zum neuen Jahr mit Kersten Flenter: Text & Stimme und Ali Mauritz: Piano, Gesang. (weiterlesen)

17.12.2012

Christopher Mlalazi erhält das Hannah-Arendt-Stipendium der Stadt Hannover

Buch

Marlis Drevermann, Kultur- und Schuldezernentin der Stadt, hat heute (17. Dezember 2012) den neuen Hannah-Arendt-Stipendiaten in Hannover begrüßt.
Christopher Mlalazi aus Zimbabwe lebt seit Ende November als sechster Hannah-Arendt-Stipendiat für zwei Jahre in der niedersächsischen Landeshauptstadt, die im Internationalen Städtenetzwerk ICORN mit diesem Stipendium einen Beitrag zur Freiheit des Wortes leistet. (weiterlesen)

26.10.2012

Kurt Schwitters als Literat: Auguste Bolte

Sprengel Museum Hannover
Buch Termine

Lesung im Rahmen der Reihe „Kurt Schwitters als Literat“
Stefan Wiefel liest am Sonntag, 28. Oktober 2012, 11.15 Uhr
„Auguste Bolte“ (1928) von Kurt Schwitters

In dieser Lesereihe wird der große Hannoveraner Künstler Kurt Schwitters als Literat gewürdigt. Das Experimentelle seiner Kunst findet sich auch in den Texten des Merz-Künstlers wieder. (weiterlesen)

17.09.2012

Geheimnis: Thementag im Künstlerhaus

Ausstellung Film Termine

In loser Folge veranstalten Literaturhaus Hannover, Kunstverein Hannover und Kino im Künstlerhaus mehrmals im Jahr Thementage, die bestimmte Phänomene und Zeiterscheinungen in den Fokus nehmen. Beim Thementag am Sonnabend (22. September 2012) dreht sich alles ums Geheimnis. (weiterlesen)

06.03.2012

Beim Thementag im Künstlerhaus dreht sich alles um Melancholie

Ausstellung Buch Film Termine

In loser Folge veranstalten Literaturhaus Hannover, Kunstverein Hannover und Kino im Künstlerhaus mehrmals im Jahr Thementage, die bestimmte Phänomene und Zeiterscheinungen in den Fokus nehmen. Unter der Überschrift Melancholie widmet sich der Thementag am Sonnabend, 10. März 2012, einem künstlerischen und philosophischen Thema, das auch persönliche Lebenswelten stark berührt. (weiterlesen)

07.10.2011

Russische Literatur live

Buch Termine

Mit vier AutorInnen im Literarischen Salon
Die russische Gegenwartsprosa mit ihren vielfältigen Tendenzen bekommt durch Margarita Chemlin, Andrej Dmitriev, Vladislav Otrošenko und Marina Palej ein lebendiges Gesicht.

Ihre Texte, die sie am Sonntag, 16. Oktober, 17 Uhr, Leibniz Universität Hannover, Königsworther Platz 1, Conti-Hochhaus, Stockwerk 14, vorstellen, (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz