Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Licht

15.08.2013

Units of Frequency: Movements für Streichquartett und Licht

Units of Frequency: Movements für Streichquartett und Licht
Musik Termine

Konzert in den Lichträumen von James Turrell
am Samstag, 17. August 2013, 11, 13 und 15 Uhr

Im Rahmen des Musik 21 Festival findet UNIT OF FREQUENCY – Movements für Streichquartett und Licht am Samstag, 17. August 2013, um 11, 13 und 15 Uhr in den Lichträumen des Künstlers James Turrell im Sprengel Museum Hannover statt. (weiterlesen)

24.08.2010

Kaleidoskop

Musik Termine

Anlässlich der 5. Langen Nacht der Kirchen findet in der St. Benno-Kirche, Offensteinstraße 4, Hannover/Linden-Nord am Freitag, den 3. September 2010 unter dem Titel „Kaleidoskop“ ein Orgel-/Saxophonkonzert der besonderen Art statt. Der Installationskünstler Matthias Faul lässt den gesamten Kirchenraum in ungewohnter Art und Weise erscheinen. Langsam wechselnde Farb- und Bildeffekte (fast jeder Winkel der Kirche bewegt sich!) verschmelzen zu einem meditativen Ganzen mit den Klängen von Saxophon (Tobias Kanthak) und Orgel (Gilson Di Celerino). So können die Zuhörer eintauchen in eine erlebnisreiche Stunde zum Hören und Sehen. Einlass ist um 20.30 Uhr, das Konzert beginnt um 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.
[PM Katholische Kirchen Linden – Katholisches Pfarramt St. Benno / St. Godehard, 24.08.2010, Barbara Niemetz]

06.02.2009

Neulicht am See

Ausstellung

Nachtaktives internationales Kunstprojekt am Maschsee
Nur nachts zu sehen: akustisch untermalte Lichtblitze aus einem “Baumhaus”, eine kunstkontextualisierende Kanufahrt, eine “umhäkelte” Parkbank, gartenarchitektonisch platzierte Wohnzimmerlampen, Katzenhäuser, ein open-air Tanzboden… . Das Ausstellungsprojekt “Neulicht am See” zeigt vom 7. Februar bis zum 15. März 2009 täglich von Beginn der Dunkelheit bis zur Morgendämmerung internationale Kunst rund um und quer über den hannoverschen Maschsee als nachtaktive Besonderheit. (weiterlesen)

19.12.2007

Zehn “Leuchtende Vorbilder” in Hannovers City

Ausstellung

OB Weil, Galerist Simon und Stadtwerke-Vorstand Feist nehmen Vollrad Kutschers Lichtkunstwerk in Betrieb
Hannover, den 19. Dezember 2007 Vor der Oper leuchten am Abend und bei Nacht Kurfürstin Sophie, Gottfried Wilhelm Leibniz, Hannah Arendt und Caroline Lucrezia Herschel. In Richtung Aegi: Kurt Schumacher, Karl Jatho, Emil Berliner, Erich Wegner, Grethe Jürgens und Kurt Schwitters. „Mit den ‚Leuchtenden Vorbildern’ “, so der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stephan Weil, „erhält Hannovers Kunst im öffentlichen Raum eine neue Lichtkunstdimension.“ (weiterlesen)

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Region gesucht!
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close