Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Landesmuseum

14.11.2014

Klaviersoiree mit Kevin Konstantin Mantu

Klaviersoiree mit Kevin Konstantin Mantu
Musik Termine

Kevin Konstantin Mantu ist Gewinner des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ 2014. Der 17-Jährige Hannoveraner studiert am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF). Obwohl er erst seit drei Jahren Klavier spielt.
Beginn: Donnerstag, 4.12.2014, 19:00 Uhr
Ort: Landesgalerie im Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5
Eintritt: Museumseintritt, Kunstfreunde frei
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher
(Pressemitteilung Kunstfreunde Hannover e.V., Torsten Braun, 14.11.2014)

11.01.2011

Niedersächsisches Landesmuseum: Katja Lembke zur neuen Direktorin berufen

Nicht kategorisiert

HANNOVER. Das Niedersächsische Kabinett hat sich dem Vorschlag der Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Professor Dr. Johanna Wanka, angeschlossen und mit heutigem Datum Dr. Katja Lembke zur neuen Direktorin des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover berufen. (weiterlesen)

03.09.2010

Neues Münzkabinett im Landesmuseum Hannover

Ausstellung

Eine königliche Sammlung gibt Einblick in die Landesgeschichte
HANNOVER. Unter dem Titel „Eine königliche Sammlung” sind heute offiziell Teile des Niedersächsischen Münzkabinetts in ihrem neuen Domizil, dem Landesmuseum Hannover, vorgestellt worden. Kulturministerin Professorin Dr. Johanna Wanka übernahm symbolisch die rund 43.000 Objekte zählende Sammlung von Michael Münch, der bei der Deutschen Bank in Frankfurt unter anderem das kulturelle Engagement in Deutschland verantwortet. (weiterlesen)

27.11.2009

SchülerInnen der Musikschule singen und spielen zum Advent im Landesmuseum

Musik Termine

In der Krippenausstellung “Geweihte Nächte”, die bis zum 6. Januar 2010 im Landesmuseum zu sehen ist, singen und spielen SchülerInnen der Musikschule Hannover an den ersten drei Adventssonntagen im Kuppelsaal stimmungsvolle Musik. (weiterlesen)

09.12.2008

Neuer Direktor des Landesmuseums Hannover vorgestellt

Nicht kategorisiert

HANNOVER. Die niedersächsische Landesregierung hat heute beschlossen, Jaap Brakke zum neuen Direktor des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover zu berufen.
Der gebürtige Niederländer hat nach ersten Berufserfahrungen im van Abbe Museum Eindhoven das Drents Museum in Assen zu einem international beachteten Haus entwickelt. (weiterlesen)

21.01.2008

Landesausstellung 2014

Ausstellung

Niedersachsen plant Ausstellung zum 300. Jubiläum der hannoversch-britischen Personalunion
HANNOVER. Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur plant auch für die nächsten Jahre Landesausstellungen, die herausragende Themen der Landesgeschichte einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Fünf niedersächsische Museen planen unter Federführung des Ministeriums für das Jahr 2014 eine gemeinsame Ausstellung zur europäischen Bedeutung der welfischen Dynastie in der Geschichte des 18. und 19. Jahrhunderts. Schwerpunkte sollen das 300. Jubiläum der Personalunion des Kurfürstentums Hannover mit England sowie das 200. Jubiläum der Erhebung Hannovers zum Königtum bilden. Das Jubiläum der Personalunion wird 2014 gefeiert. (weiterlesen)

25.09.2007

Hannover gibt Gemälde an Erben zurück

Nicht kategorisiert

Landeshauptstadt gibt Lovis Corinths Gemälde „Römische Campagna“ (1914) an Erben zurück
Stadtrat Harald Böhlmann hat Montag (24. September 2007) im Namen der Landeshauptstadt Hannover das Gemälde “Römische Campagna” von Lovis Corinth aus dem Jahre 1914 an die Erben des ehemaligen jüdisch-deutschen Eigentümers, Curt Glaser, zurückgegeben. Von der Erbengemeinschaft waren Constance Sattler, in den USA lebenden Nichte von Curt Glaser und ihre Tochter Valerie Sattler anwesend, ebenso die Anwälte David Rowland, New York und Peter Schink, Berlin. (weiterlesen)

16.11.2006

Musik und Stadtgeschichte zum Nikolaus

Ausstellung Musik Termine

Im Landesmuseum mit der Musikschule Hannover
“Musik und Stadtgeschichte zum Nikolaus” gibt es am Mittwoch (6. Dezember 2006) im Niedersächsischen Landesmuseum, Willy-Brandt-Allee 5, in Kooperation mit der Musikschule der Landeshauptstadt. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr mit einer Kurzführung durch die Sonderausstellung “Gutingi – vom Dorf zur Stadt” mit Regine Tuitjer, Museumspädagogin in der Abteilung Urgeschichte des Niedersächsischen Landesmuseums. Weiter geht es um 18.30 Uhr mit einem Konzert im Vortragssaal mit Musik des Mittelalters und der Renaissance. Es spielen SchülerInnen der Blockflötenklasse Silke Jacobsen und das Ensemble MaRe.
[PM LH Hannover, 16.11.2006]

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close