Alles zum Stichwort: Krieg

16.01.2015

Szenische Lesung: Warum Krieg?

Szenische Lesung: Warum Krieg?
Buch Bühne Termine

Ein Gespräch zwischen Albert Einstein und Sigmund Freud
Isabelle Hannemann und Jens Ihnen präsentieren am Mittwoch (21. Januar 2015) um 18.30 Uhr eine szenische Lesung in der Volkshochschule Hannover. Unter dem Titel “Warum Krieg? Ein Gespräch zwischen Albert Einstein und Sigmund Freud” geben sie einen Briefwechsel zwischen Freud und Einstein im Gespräch wieder. (weiterlesen)

23.10.2009

Lesung: Wie ein Totentanz. Texte zu Krieg und Überleben

Buch Termine

Sprengel Museum Hannover Am Sonntag, den 25.10.2009 um 11.15 Uhr liest der Schauspieler Christian Erdmann im Rahmen der Ausstellung „Künstler und Krieg – Krieg und Kunst“ aus Texten von Gottfried Benn bis Wolfgang Borchert, die von den Erfahrungen des Krieges, dem menschlichen Elend, aber auch der Hoffnung nachhaltig geprägt sind. (weiterlesen)

19.02.2009

Die Verteidigung Deutschlands am Hindukusch

Bühne

Ein Theaterstück der Berliner Compagnie
25.02.09, 20:00 Uhr, Pavillon am Raschplatz, Lister Meile 4, 30161 Hannover

In der Bundesrepublik verschärft sich die Auseinandersetzung um das deutsche militärische Engagement in Afghanistan. Die Bürger fragen, ob es stimmt, dass mit Hilfe der Bundeswehr dort der demokratische Aufbau eines Staates abgesichert wird – eines Staates, der dann keinen Terror mehr exportiert. Wird Deutschland am Hindukusch verteidigt? Das ist auch die grundlegende Frage unseres Stückes. (weiterlesen)

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich