Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Förderung

08.10.2008

Kleine Künstler, große Künstler – Ausstellung eröffnet

Ausstellung Kreativ

IKK Niedersachsen Schirmherrin Bettina Wulff eröffnete die Kunstausstellung „Kleine Künstler, große Künstler – gemeinsam für den guten Zweck“ der IKK Nierdersachsen
Mehr als 6.000 Euro kamen bereits am Eröffnungstag für die Stiftung „Eine Chance für Kinder“ zusammen

Hannover, 08.10.2008. Heute wurde die Ausstellung „Kleine Künstler, große Künstler – gemeinsam für den guten Zweck“ der IKK Niedersachsen im Lichthof der Landesdirektion eröffnet. Im Rahmen des bewährten Kunstförderung-Projekts der Krankenkasse geht es in diesem Jahr nicht nur um die Förderung junger Künstler, sondern auch um den Familiengedanken und einen guten Zweck. (weiterlesen)

02.10.2008

Kleine Künstler, große Künstler – gemeinsam für den guten Zweck

Ausstellung Kreativ Termine

IKK NiedersachsenIKK-Kunstförderung wird in diesem Jahr unterstützt von Schirmherrin Bettina Wulff
Hannover, 2.10.2008. Das bewährte Projekt „Kunstförderung“ der Krankenkasse IKK Niedersachsen geht in eine neue Runde. Neben der Förderung junger Künstler stehen in diesem Jahr auch der Familiengedanke und der gute Zweck im Vordergrund. Das Konzept 2008: Kinder von IKK-Mitarbeitern malen Bilder zum Thema „Meine Familie – Mein Zuhause“. Ausgewählte Werke werden anschließend von Studenten der Akademie Bildender Kunst Hannover (abk) frei interpretiert – vom Erstsemester bis zum Fortgeschrittenen können sich alle Kunstschüler ausprobieren. (weiterlesen)

15.03.2008

Künstlerförderung: Niedersachsen vergibt Jahresstipendien an bildende Künstler

Nicht kategorisiert

HANNOVER. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann vergibt 2008 drei Jahresstipendien. Mit dieser Förderung zeichnet das Land besondere Begabung, Leistung und künstlerische Qualität aus.
“Ein Schwerpunkt bei der Vergabe der Stipendien liegt darin, qualifizierten Nachwuchs zu fördern”, so Stratmann. “Drei Künstlerinnen und Künstler erhalten so die Möglichkeit, ihre geplanten Vorhaben ein Jahr lang ohne finanziellen Druck zu realisieren.” (weiterlesen)

23.05.2007

Kulturminister Stratmann empfängt Stipendiaten der niedersächsischen Künstlerförderung

Nicht kategorisiert

HANNOVER. Vom Land Niedersachsen geförderte Künstler haben am Dienstag (22.05.2007) ihre Arbeiten bei einem Empfang des Niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, präsentiert. In den Jahren 2006 und 2007 erhalten insgesamt 78 Künstler der Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik ein Stipendium des Landes Niedersachsen. (weiterlesen)

12.04.2007

Künstlerförderung

Nicht kategorisiert

Niedersachsen vergibt vier Stipendien an bildende Künstler
HANNOVER. Nachwuchskünstler aus Niedersachsen erhalten 2007 insgesamt drei Jahresstipendien und ein Arbeitsstipendium für ihre künstlerische Arbeit. Mit den Förderungen zeichnet das Land besondere Begabung, Leistung und künstlerische Qualität aus.
“Ein Schwerpunkt bei der Vergabe der Stipendien liegt darin, qualifizierten Nachwuchs zu fördern”, so der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann. “Vier Künstlerinnen und Künstler erhalten so die Möglichkeit, ihre Vorhaben ein Jahr lang ohne finanziellen Druck zu realisieren.” (weiterlesen)

Werbung


 
Große Prunksitzung der Fidelen Ricklinger am 19. Januar 2019
Suche nach Hannover
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close