Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Alles zum Stichwort: Ausstellung

22.08.2008

VHS ehrt Theodor Lessing mit Symposium und Ausstellung

Ausstellung Buch

Anlässlich des 75. Todestages von Theodor Lessing (1872 bis 1933) veranstaltet die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) gemeinsam mit dem Moses Mendelssohn Zentrum für Europäisch-Jüdische Studien der Universität Potsdam und dem Institut für Politische Wissenschaft der Leibniz Universität Hannover zur Semestereröffnung am 31. August 2008 (Sonntag) ein Symposium, das dem Leben und Werk Lessings gewidmet ist. Weitere Kooperationspartner sind das Stadtarchiv Hannover, das Historische Museum Hannover, die Ada-Lessing-Hauptschule Hannover und das Bürgerkomitee “Weiße Rose”. (weiterlesen)

08.08.2008

GEDOK Hannover: S-XXL

Ausstellung Termine

GEDOK Hannover 11. ZINNOBER-KUNSTVOLKSLAUF 06.+07.09.2008
Aktionstimer: Samstag, 06.09.2008, 15.30 Uhr

GEDOK-Ausstellung S-XXL bis 20. September

Die GEDOK Hannover stellt in ihren großzügigen Räumen im SofaLoft, Jordanstr. 26 gemeinsam mit Gästen aus der GEDOK Niedersachsen aus. Unter dem Thema “S-XXL” werden Arbeiten aller bildnerischen Techniken präsentiert: von A – wie Angewandte Kunst bis Z – wie Zeichnung. Unsere Sonderaktion zum Zinnober:

  • 12×12 cm große Kunstwerke liegen wie ein Mosaikteppich aus und warten auf Käufer für je 12 Euro
  • Ruth Bubel-Bickhardt zeichnet Portraits
  • Annika Sporleder malt an ihrem neuesten Bild

[PM GEDOK Hannover, 08.08.2008]

Hannover Goes Fashion

Ausstellung Film Termine

FAHMODA FAHMODA Fashion Finals 2004-2008 im Theatermuseum des Schauspielhauses
Im Rahmen der Ausstellungsreihe “Hannover Goes Fashion“ präsentiert das Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover vom 31.8. bis zum 7.12.2008 ausgewählte Abschlusskollektionen der Fahmoda-Absolventinnen. Gezeigt werden die selbst produzierten Arbeiten der Jungdesignerinnen aus den Jahren 2004 bis 2008. (weiterlesen)

29.07.2008

KörperFormen. Mode Macht Erotik

Ausstellung

Historisches Museum Hannover 31. August bis 1. Februar 2009
Wirkt der menschliche Körper durch eine Wespentaille sinnlicher oder ist das Korsett ein „Verbrechen gegen die Natur“?
Warum sollten Hausmädchen in ihrem Äußeren gegenüber der bürgerlichen Hausfrau und ihren Töchtern als Dienerin gekennzeichnet sein?
Warum galten „Beinkleider“ bei Frauen vor hundert Jahren als unsittlich?
Ist Modedesign Ausdruck besonderer Individualität und dient der Anzug dem Mann und der Frau als „Uniform der Macht“? (weiterlesen)

Harmonie und Kontrast – Ausstellung verlängert

Ausstellung

Die Ausstellung “Harmonie und Kontrast” von Angelika Holzbach im Hanns-Lilje-Haus in Hannover, Knochenhauerstr. 33 (neben der Marktkirche), ist bis zum 15. September 2008 verlängert worden. Die Räume sind täglich von 8-22 Uhr geöffnet, sofern dort keine Seminare veranstaltet werden. Der Eintritt ist frei. Bitte an der Rezeption melden.

24.07.2008

Hannover-Spiele: Große Kunst für kleine SportlerInnen

Ausstellung Termine

Turnen, Springen, Laufen, Rad fahren und Schwimmen – das Zeichen der Hannover-Spiele deutet an, worum es geht bei dem sommerlichen Sportvergnügen ohne Barrieren für Kids von acht bis 15 Jahre am 26. und 27. Juli 2008 im Sportpark Hannover.
Zusammengefügt zu einer dynamischen Illustration hat die Sportarten der Maler Stefan Stettner. Was in olympischen Farben zum Mitmachen animiert, ist im Wortsinn “große” Kunst für kleine SportlerInnen: Das Original misst rund vier Quadratmeter – und ist in ganzer Pracht Teil einer kleinen Ausstellung Stettners während der Hannover-Spiele im Foyer der AWD-Hall. Zu sehen sind dann auch andere großformatige Werke Stettners zu sportlichen Themen, wie das Motiv zur Schul-WM im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft 2006.
[PM LH Hannover, 24.07.2008]

Weitere Informationen zu den Hannover-Spielen auf ihmesport

12.07.2008

4h-art: Dieter Rammlmair

Ausstellung Termine

Am Sonntag, 17. August 2008 findet von 14 bis 18 Uhr die Vernissage zur Ausstellung “anto leba” statt. Dieter Rammlmair zeigt in der Produzentengalerie “4h-art” neue Arbeiten: Skulptur, Objekt, Collage, Fotographie
Zusätzlich nimmt die Galerie von 6.-7.9. am 11. Zinnober Kunstvolkslauf teil. Beteiligt sind sieben Künstler: Dietmar Becker, Hartmut Brandt, Karola Framberg, Dieter Rammlmair, Eva-Maria Stockmann, Deta Stracke, Elisabeth Wellendorf

Produzentengalerie Rammlmair “4h-Art”
Hindenburgstraße 7a (Eingang neben Kaffee Schaukelstuhl an der Musikhochschule)
30175 Hannover
Tel.: 0511 / 22 81 928
rammlmair@web.de
Homepage

Bus 121 Haltestelle Emmichplatz/MusikHochschule; Bus 128/134 Haltestelle Hindenburgstraße; Parkplätze direkt vor der Tür

[PM Produzentengalerie Rammlmair “4h-art”, 12.07.2008]

07.07.2008

Schützen in Aktion

Ausstellung Kreativ Termine

Historisches Museum Hannover Bogenschießen, Show-Kämpfe, Stockbrote
Kindernachmittag rund um die Stadtverteidigung mit „Die Zeitreisenden“ – 11.07.08, 13.00-16.00 Uhr

Möchtest Du selber Pfeil und Bogen oder eine Armbrust ausprobieren? Dann bist Du bei uns genau richtig! Im Schatten des mittelalterlichen Beginenturms dreht sich bei uns an diesem Tage alles um die Stadtverteidigung. Außerdem werden Show-Kämpfe mit historischen Waffen vorgeführt. Die kleinen Schützen werden außerdem eine selbst gestaltete Zielscheibe basteln. Zusätzlich gibt’s leckere Stockbrote direkt vom Lagerfeuer. Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos unter: 0511.168.43949
Wann? 11.07.08, 13.00-16.00 Uhr
Wo? Historisches Museum am Hohen Ufer (Eingang Burgstraße)
Kostet? Museumseintritt
In Zusammenarbeit mit „Die Zeitreisenden“ – lebendige Geschichte und historisches Handwerk www.DieZeitreisenden.de
[PM Historisches Museum am Hohen Ufer, 07.07.2008]

02.07.2008

fotograVier

Ausstellung Termine

Galerie KUBUS zeigt „fotograVier“
Das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover zeigt in der städtischen Galerie KUBUS vom 5. Juli bis zum 3. August 2008 die Ausstellung “fotograVier”. Perspektiven, Ansätze und Bildsprachen der Fotografie bewegen sich in einem breiten Spektrum. Das macht den Reiz des Mediums aus. (weiterlesen)

Nur noch 10 Tage Pelikan-Ausstellung im Historischen Museum

Ausstellung

Historisches Museum Hannover Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschichte
Nur noch 10 Tage – bis 13.07.2008 – Ausstellung im Historischen Museum Hannover

Ob mit dem Kleber „Pelikanol“, dem Schulfüller „Pelikano“ oder dem schwarz-grün gestreiften, klassischen Pelikan-Füllhalter, der im Volksmund liebevoll „Stresemann“ genannt wurde – das Unternehmen Pelikan ist seit 170 Jahren ein bedeutender Teil industrieller Stadtgeschichte der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Dieser Tatsache trägt seit dem 19. Februar 2008 das Historische Museum mit der Ausstellung „Pelikan – ein Unternehmen schreibt Geschichte“ Rechnung. (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close