Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

01.10.2008

Erfolgreiches Auftakt-Wochenende der zweiten 48-Stunden-Ausstellung

Ausstellung

Im Rahmen des einjährigen Jubiläums der Kultur-Etage fand die offizielle Eröffnung der Ausstellung „x mal 48 Stunden von Hannover“ am Sonntag, den 28.09.09 statt. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Hannover Ingrid Lange stellte die einzelnen Künstler vor. Das breite Spektrum der bildenden Kunst von Malerei, Skulptur bis zu Videoinstallation wurde untermalt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik. (weiterlesen)

17.10.2007

48-Stunden-Ausstellung: Erfolgreicher Kunst-Marathon von 13 Künstlern

Ausstellung

Eine Kunstausstellung besonderer Art fand am Wochenende in der Südstadt Hannovers im Möbelhaus SofaLOFT statt. 13 Künstler aus Hannover stellten ihre Werke nonstop von Freitag, den 12.10.2007 bis Sonntag, den 14.10. 2007 für 48 insgesamt Stunden aus. Die hohe Besucherzahl von etwa 3000 Besuchern spricht für das gelungene Konzept.
„Wir haben durchgehend positiven Zuspruch von den Besuchern erfahren“, so Ralf Sommer, Mit-Initiator der Ausstellung. (weiterlesen)

01.10.2007

Die ersten nur 48-Stunden – Auftaktveranstaltung in Hannover

Ausstellung Musik Termine

13 Künstler aus Hannover präsentieren 48 Stunden lang auf mehr als 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche ihre Werke. Die ausgewählten Arbeiten stammen aus allen Sparten der bildenden Künste, wie Malerei, Skulptur, Objekt, Installation, Fotografie und Video und repräsentieren somit die gesamte Breite und Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten. Vertreten sind sowohl etablierte Künstler als auch junge Nachwuchstalente. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Live-Musikprogramm. Gruppen und Einzelmusiker untermalen die 48 Stunden. (weiterlesen)

30.08.2015

48 Stunden ?SKANDAL!

48 Stunden ?SKANDAL!
Ausstellung Musik Termine

?SKANDAL! – Die diesjährige Kunstausstellung im Rahmen der 48-Stunden-Ausstellungen
Bei einem Skandal handelt es sich um eine Entrüstung oder Empörung im Sinne eines moralischen Gefühls. Zu wissen, worüber sich eine Gesellschaft empört, lässt ablesen, wo und wie die überschrittenen Grenzen liegen. Insofern lassen sich über Skandale Rückschlüsse auf die jeweiligen Norm- und Wertvorstellungen bzw. Konventionen einer Gesellschaft ziehen. … (Quelle: Wikipedia) (weiterlesen)

27.08.2014

Das Jubiläum: Die zehnten 48 Stunden in Hannover

10. 48-Stunden-Ausstellung in Hannover
Ausstellung Termine

63 Künstler aus Hannover – Deutschland – Europa präsentieren sich auf 1600qm!
63 namhafte Künstler aus Hannover, dem Bundesgebiet und Europa stellen von Freitag, 3. Oktober 2014 ab 18:00 Uhr nonstop bis Sonntag, 5. Oktober 2014 bis 18:00 Uhr ihre Werke aus Fotografie, Skulptur, Malerei, Installation aus. (weiterlesen)

16.09.2013

48 Stunden Kunst nonstop: Die neunte Ausstellung in Hannover

Ausstellung Termine

9. 48h-Ausstellung Hannover50 namhafte Künstler aus Hannover und dem Bundesgebiet stellen von Freitag, den 4. Oktober 2013 ab 18:00 Uhr nonstop bis Sonntag, den 6. Oktober 2013 bis 18:00 Uhr ihre Werke aus.
Die diesjährige Ausstellungsfläche teilt sich in zwei Bereiche auf:
Im 1. Bereich heißt das Thema “Was mich bewegt“. Hier zeigen die Künstler Werke, mit denen sie widerspiegeln, was sie persönlich bewegt. (weiterlesen)

01.10.2012

Yasemin Yilmaz trifft Topp & Dubio alias Kurt & Schwitters

48-Stunden-Ausstellung 2012
Ausstellung Termine

YY {} TD = Kurt – Eine Hommage an Kurt Schwitters – Y meets K
Auftritt bei der achten 48-Stunden-Kunstausstellung in der Kultur-Etage

Zu der diesjährigen 48-Stunden-Ausstellung werden gemäß dem diesjährigen Motto „Symbiose“, Yasemin Yilmaz in Hannover und Topp & Dubio in Den Haag, zeitgleich ein gemeinsames Bild symbiotisch erarbeiten. (weiterlesen)

13.10.2011

OKOK Television: 48 Stunden Kunstausstellung in Hannover

Ausstellung

Medienhaus Burgdorf48-Stunden Kunst – NONSTOP – Für den Einen eine verrückte Idee, für Andere ein ganz besonderes Kunst-Happening. Die Stimmung ist unterschiedlich, eine Art Vernissage–Atmosphäre am ersten Abend wird von einer tollen Partystimmung abgelöst. In der Nacht wirken die beleuchteten Kunstwerke in etwas ruhigerer Zeit vor allem in der Skulpturenhalle wie in einer (weiterlesen)

11.10.2011

Armut? Das ist doch keine Kunst!

Ausstellung Termine

Schuppen 68 Die KunstHausierer Klaus-Dieter Gleitze & Hermann Sievers vom SCHUPPEN 68 treten am 17.10.2011, ab 16.30 Uhr, im SofaLoft, Jordanstraße 26, 30173 Hannover, mit der Performance „Armut? Das ist doch keine Kunst!“ auf. Die Performance findet anlässlich des Weltarmutstages im Rahmen der Ausstellung „Meet!2011 – Nahrung, Kleidung, Obdach“ statt.
Die KunstHausierer sind bekannt durch zahlreiche Auftritte, u. a. zuletzt in Hannover beim Zinnober Kunstvolkslauf und bei der letzten „48 Stunden“ Ausstellung. (weiterlesen)

08.09.2011

48 Stunden Kunst nonstop

Ausstellung Buch Bühne Film Musik Termine

Siebter 48-Stunden KunstmarathonDie siebte Ausstellung in Hannover
In diesem Jahr findet die 48-Stunden-Ausstellung zum siebten Mal statt und widmet sich der Annäherung zu folgendem Thema:

„Von der Kunst, die Arme auszubreiten“
Wie können, müssen, dürfen, sollen und wollen wir uns begegnen?
Ist Ablehnung Stärke oder Schwäche?
Ist Entgegenkommen notwendig oder verzichtbar?
Können wir unsere Scheu Fremden gegenüber überwinden und sie zu Freunden machen?
Sind wir lieber Weltbürger oder für uns? (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Region gesucht!
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close