Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

17.09.2014

Storchreiher kehrt nach mehr als 60 Jahren in den Stadtpark zurück

Nicht kategorisiert

Die Figur “Storchreiher” des Künstlers Philipp Harth wurde umfangreich repariert und ist Mittwoch (17. September 2014) nach mehr als 60 Jahren an seinen früheren Standort zurückgekehrt. Die 1951 eigens für die erste Bundesgartenschau im Stadtpark geschaffene Skulptur hatte von 1952 bis 2012 an der Grundschule Entenfang (Stadtteil Ledeburg) gestanden. Bei der Entwicklung der Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Stadtparks wurde der ursprüngliche Standort im Zuge der Recherchen wiederentdeckt. (weiterlesen)

13.09.2014

Oberricklinger Maler eröffnet Atelier!

Nicht kategorisiert

Kunst Werk Statt in Hannover-Oberricklingen
Jetzt ist es so weit: Nach zweieinhalbmonatiger Bauzeit ist aus einem heruntergewirtschafteten Lagerraum als Anbau an einer Garage in der Munzeler Straße ein schöner Schwan geworden. Völlige Entkernung, Öffnung und Verstärkung des Daches zur Konstruktion eines Oberlichtes, isolierender Trockenausbau von Wänden und Boden, neue Tür, Heizung und Wasseranschluss. Und eine Einrichtung mit (weiterlesen)

26.08.2014

Von der Opernkarte bis zum Zeugnisheft

Von der Opernkarte bis zum Zeugnisheft
Nicht kategorisiert

Die NORD/LB-Kulturstiftung erwirbt für das Sprengel Museum Hannover typografische Arbeiten von Kurt Schwitters
„Beziehungen zu schaffen, ist das Ziel aller Typographie“ formulierte der Avantgardekünstler Kurt Schwitters (1887−1948), der seit Gründung seiner Merz-Werbezentrale 1924 in Hannover zu den führenden Grafikern der Weimarer Republik gehörte. Zwischen 1929 und 1934 gestaltete er für seine Geburtsstadt sämtliche amtliche Drucksachen und konnte sich 1930 „künstlerischer Beirat der Stadt Hannover“ nennen. (weiterlesen)

13.08.2014

Oberbürgermeister Stefan Schostok verabschiedet Dr. Wolfgang Schepers

Nicht kategorisiert

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat Mittwoch (13. August 2014) Dr. Wolfgang Schepers, Direktor des Museums August Kestner (MAK), in den Ruhestand verabschiedet. Nach mehr als 15 Jahren an der Spitze des Museums wird sich Dr. Wolfgang Schepers unmittelbar nach Vollendung des 63. Lebensjahres Anfang September zurückziehen. (weiterlesen)

25.07.2014

SchülerInnen gehen neue Wege bei der Abfallvermeidung

Nicht kategorisiert

Kleine Bühnenszenen wie Modenschauen, Marionetten- und Maskentheater sowie Tanz- und Musikeinlagen – und das alles zum Thema Abfall! Dies ist das Ergebnis einer Projektwoche, in deren Verlauf sich in den vergangenen Tagen SchülerInnen des dritten Jahrgangs der Grundschule Am Lindener Markt und des fünften Jahrgangs der IGS Linden mit den Themen Abfall und Konsum auseinander gesetzt haben. (weiterlesen)

21.07.2014

Künstler Heimar Fischer-Gaaden gestorben

Nicht kategorisiert

Heimar Fischer-Gaaden ist am 9. Juli 2014 im Alter von 91 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Er wurde in Hannover geboren und lebte bis zu seinem Tod ebendort. Als Maler hinterlässt er ein umfangreiches Werk, das auch in vielen öffentlichen Sammlungen zu finden ist, zum Beispiel bei der Landeshauptstadt Hannover, dem Land Niedersachsen, der Pelikan-Sammlung, im (weiterlesen)

12.09.2013

Provenienzforschungsstelle zum städtischen Kunstbesitz stellt Recherchearbeit vor

Nicht kategorisiert

Die Landeshauptstadt hat 2008 eine Stelle für die Provenienzforschung zum städtischen Kunstbesitz eingerichtet, um aus eigener Initiative heraus die Suche nach während der NS-Zeit unrechtmäßig enteignetem Kunstgut vorzunehmen – zunächst als halbe, seit 2011 als volle Stelle. Den aktuellen Stand der Recherchen und Provenienzforschung zum Kunstbesitz der Landeshauptstadt Hannover haben heute (12. September 2013) Kultur- und Schuldezernentin Marlis Drevermann, die städtische Provenienzforscherin, Dr. Annette Baumann, und Dr. Carola Schelle-Wolff, Leiterin Fachbereich Bibliothek, Schule, Museen und Kulturbüro vorgestellt. (weiterlesen)

02.09.2013

SPD-Ratsfraktion im Dialog mit der Kulturszene Hannovers

Nicht kategorisiert

Der von der SPD-Ratsfraktion veranstaltete Kongress ‚Kulturelle Teilhabe – Vision oder Illusion‘ war ein voller Erfolg: „Es hat sich deutlich gezeigt, dass wir durch den Dialog mit den hannoverschen Kulturschaffenden neue Wege beschreiten können“, sagt die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Belgin Zaman. „So wurden mehrfach gefordert, klare Ziele und Leitlinien zu formulieren, an denen sich (weiterlesen)

27.08.2013

Hannoverscher Künstler arbeitet mit Häftlingen

Nicht kategorisiert

In der Justizvollzugsanstalt Salinenmoor bei Celle gestaltet der hannoversche Künstler Wilfried Behre gemeinsam mit Häftlingen Steine für die Verwendung im Garten- und Landschaftsbau. Eine Woche lang arbeitete Behre mit den Inhaftierten – und entdeckte dabei bildhauerische Talente. (weiterlesen)

01.08.2013

SCHUPPEN 68: Kunst am Kiosk gestartet

Nicht kategorisiert

Armut? Ist doch keine Kunst!Teil des Projekts „Armut? Das ist doch keine Kunst!“
Die Künstlergemeinschaft SCHUPPEN 68 hat am 31.08.2013 die öffentliche Intervention „Kunst am Kiosk“ gestartet. Sie ist Teil des übergeordneten Projekts „Armut? Das ist doch keine Kunst!“, an dem bis November 2013 neben SCHUPPEN 68 noch die Galerie konnektor und das Atelier Lindener Kunstwerke AG beteiligt sind. Das Projekt wird unterstützt und gefördert von (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close