04.12.2017

Werbung

Weihnachtsmusik der Ludwig-Windthorst-Schule

Weihnachtsmusik der Ludwig-Windthorst-Schule
Musik Termine

Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 18.00 Uhr in der Sporthalle der Schule
Hannover. Zu ihrer traditionellen Weihnachtsmusik im Advent lädt die Ludwig-Windthorst-Schule ein. Diese musikalische Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017 um 18.00 Uhr in der Ludwig-Windthorst-Schule. Gemeinsam zeigen Schüler und Schülerinnen in der adventlich geschmückten Sporthalle der Schule, was sie während der musischen Übungstage auf dem Wohldenberg sowie im Musikunterricht bzw. während der musischen Übungsstunden erarbeitet haben Die unterschiedlichsten musikalischen Gruppen werden das Programm gestalten: von den Flötengruppen, dem Chor bis zum Theaterspiel „Unterwegs – damals und heute“ der Klasse 6.3. unter der Regie der Klassenlehrerin Christine Braun, von der Schulband bis zur Bandklasse. Bevor am Ende alle Beteiligten sich zum großen Finale im Altarraum versammeln, singt der Lehrerchor der LWS. Das Programm der gesamten Veranstaltung wurde zusammengestellt von der Fachkonferenz Musik unter der Leitung von Andreas Migura.

Die Kollekte der Weihnachtsmusik ist gedacht für die Partnerschule der LWS in Loma Alta (Bolivien) Sie liegt in der kleinen Landgemeinde Loma Alta im Tiefland am Rande des Urwaldes. In den letzten Jahren wurde eine hygienische Wasserversorgung eingerichtet und Arbeitsmaterialien für die Schule besorgt. Die Schule wurde erweitert, neue sanitäre Anlagen errichtet. Die LWS unterstützt gemeinsam mit der Bonifatiusschule, die das Projekt initiiert hat, seit mehreren Jahren, die Schule in Loma Alta.

Der Eintritt zu der Weihnachtsmusik ist frei.

(Pressemitteilung Ludwig-Windthorst-Schule, Siegfried Heinemann, 04.12.2017)

Kein Kommentar »

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp