10.11.2017

Werbung

Herbstkonzert von ohneGeigen – sinfonisches Blasorchester in Hannover e.V.

Musik Termine

Waren Sie schon einmal in den schottischen Highlands? Noch nicht? Dann nehmen wir Sie mit auf ein Treffen der großen Highland-Clans, zu dessen Beginn wahrscheinlich immer die Hymne über die umwerfende Landschaft, „Hymn of the Highlands“ von Philipp Sparke erklingt.

Oder wie wäre es mit einem rasanten Werk für Trompete und Orchester des armenischen Komponisten Alexander Arutjunjan, vorgetragen von unserem ersten Trompeter, Ludwig Bertram?

Wir haben auch eine wunderbare Jazzkomposition im Gepäck, „A Tribute to Lionel“, ein Stück für Vibraphon und Orchester, das als Hommage an den verstorbenen, weltberühmten Jazz-Vibraphonisten Lionel Hampton gerichtet ist. Solist ist unser Schlagzeuger Levin Fischer.

Und nicht zu vergessen die wunderschön von Johan de Meij vertonte Kindergeschichte „The Wind in the Willows“ (Der Wind in den Weiden) von Kenneth Grahame, die von einem abenteuerlustigen Maulwurf erzählt und wen er auf der Flucht vor dem lästigen Frühjahrsputz so alles kennenlernt.

Lassen Sie sich überraschen!

Am 11. November 2017 um 20:00 Uhr wird ohneGeigen das Herbstkonzert erneut in der Lukaskirche, Dessauerstraße 2, 30161 Hannover aufführen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

(Pressemitteilung ohneGeigen – sinfonisches Blasorchester in Hannover e.V., Bettina Lüddecke, 10.11.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Suche nach Hannover
Die Ricklinger Plakatwand