28.10.2016

Kulturpalast Hannover: Ich bin der Regen

Bühne Musik Termine

Hannover trifft Leipzig unter dem Motto „Ich bin der Regen“ mit Songs und Literatur
„Ich bin der Regen“ mit Liedern und Literatur heißt es am Freitag (11. November 2016), 20 Uhr, Kulturpalast Hannover, Deisterstraße 24, wenn Hannover auf Leipzig trifft: Drei Frauen, ein Mann, zwei Gitarren, eingängige Melodien, beglückende Texte, berührende Worte und unvergessliche Stimmen an einem Abend, der lange nachwirkt. Es moderiert Kersten Flenter. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. (weiterlesen)

Orchesterwerkstätten für diverse Instrumente suchen acht- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche zur Verstärkung

Kreativ Musik

Kinder von acht bis etwa 14 Jahren, die bereits ein Instrument lernen und es mitbringen, können bei einer Probe der Orchesterwerkstatt der Musikschule Hannover hinein schnuppern. Immer dienstags im Freizeitheim Linden trifft sich die Orchesterwerkstatt für alle Streich- und Zupfinstrumente, auch Baglama, von 16.30 bis 17.30 Uhr und im Anschluss von 17.30 bis 18.30 Uhr geht es mit der Orchesterwerkstatt für alle Blasinstrumente plus Akkordeon und E-Bass weiter. Ein Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.Musikschule-Hannover.de.
(Pressemitteilung LH Hannover, 28.10.2016)

26.10.2016

Großes Haydn-Konzert in der Basilika St. Clemens

Musik Termine

Am Samstag, 29. Oktober 2016, wird in der Basilika St. Clemens (Goethestraße 33, Hannover) ab 19:30 Uhr ein großes Joseph Haydn- Konzert mit zwei Chören und Orchester stattfinden. Mehrere Gesangssolisten, die Hannoversche Orchestervereinigung, das Chorensemble Canta Nova und der Propsteichor St. Clemens werden drei Stücke von Haydn aufführen: die Symphonie Nr. 94 „mit dem Paukenschlag“, Te Deum und die sogenannte Nelsonmesse (Missa in angustiis). (weiterlesen)

11.10.2016

paradise lost – lost in paradise

Ausstellung Termine

Ingolf Heinemann DGPh stellt im Studio Arcus aus
Landschaften – Auf einer Spur mit Caspar David Friedrich
Vernissage: 16.10.2016 um 11.30 Uhr

Nuanciert und facettenreich porträtiert Ingolf Heinemann in stimmungsvollen Landschaften die Vielfalt seines unmittelbaren Lebensraumes. Seine Bilder, die häufig die Ursprünglichkeit und Unberührtheit der (weiterlesen)

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich