Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

08.08.2016

Werbung

Neue Ausstellung mit Christine von Splitgerber in der Galerie Liebreiz

Neue Ausstellung mit Christine von Splitgerber in der Galerie Liebreiz
Ausstellung

Christine von Splitgerber – “Die Liebenden” in der Galerie Liebreiz
Christine von Splitgerber zeigt feine, sinnliche Zeichnungen im Spannungsfeld von Liebe, Erotik und Sex

Hannover, August 2016. Erotische Kunst in ihrer ganzen Schönheit, Vielfalt und Fülle ist das Motto der Galerie Liebreiz. Seit ihrer Gründung im Sommer 2010 wachsen Bestand und Bekanntheit der virtuellen Galerie mit Sitz in Hannover stetig an.
Kürzlich konnte die der Galerie zugrunde liegende Kunstsammlung ihren dreihundertsten Neuzugang verbuchen und ihre Internetpräsenz verbucht mittlerweile monatlich weit über anderthalbtausend Zugriffe.

Aktuell präsentiert die Galerie eine Ausstellung mit Werken der Pappenheimer Künstlerin Christine von Splitgerber. “Die Liebenden” zeigt eine Reihe von Feder- und Tuschezeichnungen sowie ein Aquarell aus dem umfangreichen künstlerischen Œvre von Splitgerbers. Christine von Splitgerber setzt sich als Künstlerin mit langjähriger Praxis als Kunstherapeutin, mit vielen auf weltweiten Reisen und Aufenthalten gesammelten Erfahrungen, schon lange intensiv mit den Themen Eros, Liebe und Sexualität auseinander.

Die ausgestellten Arbeiten sind Tusche- oder Federzeichnungen in der Größe von 20x22cm oder 30x40cm, oder Aquarelle in der jeweils unter dem Bild angegebenen Größe. Alle Originale von Splitgerbers sind datiert, bezeichnet sowie rechts unten monogrammiert. Die Arbeiten können auch im stabilen Aluminium-Wechselrahmen, im Passepartout gerahmt, erworben und nach zügiger Lieferung sofort an ihrer neuen Wirkungsstätte platziert werden. Also meldet Euch gleich, um mit einem der originellen, originalen Galerie-Kunstwerke das Licht der Liebe in euer Leben zu lassen.

Galerie Liebreiz präsentiert und offeriert ihre Kunst nicht nur zum Verkauf. Sie pflegt Künstlerkontakte und verleiht Bilder und Objekte ihrer Sammlung an Interessierte wie Boutiquen, Salons, Cafés oder Clubs, deren Gäste den anmutigen, verspielten Bildern gerne ihre Aufmerksamkeit schenken. Ihr könnt Euch einfach ein Ensemble aus passenden Kunstwerken zusammenstellen und zu fairen Konditionen ausleihen.

Während erotische Kunst auf dem Kunstmarkt eher ein schüchternes Orchideen-Dasein im Halbschatten fristet und viele sehenswerte Werke auf Nimmerwiedersehen in geheimnisumwitterten, privaten Sammlungen verschwinden, widmet sich Galerie Liebreiz der öffentlichen Förderung und Programmatik erotischer Kunst. Künstlerinnen, Künstler, Genießende und Lustwandelnde sollen gleichermaßen dazu ermuntert werden, sich den liebevollen zwischenmenschlichen Aspekten des Lebens zu widmen und sich frohgemut zu ihrer erotischen Lust und Kreativität zu bekennen.

Galerie Liebreiz
Inh. Jürgen Press
Limmerstraße 81
30451 Hannover
Tel.: +49(0)511-2157303
www.galerie-liebreiz.de
Email

(Pressemitteilung Galerie Liebreiz, 08.08.2016)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ricklingen singt! Am Sonntag, 16. Dezember 2018, 17 Uhr in der Ricklinger St. Augustinus-Kirche
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close