24.03.2016

Werbung

Eine Herzensangelegenheit: 20-jähriges Jubiläum des Südstädter Komöd’chens in 2017

Eine Herzensangelegenheit: 20-jähriges Jubiläum des Südstädter Komöd’chens in 2017
Bühne Termine

Mit viel Engagement, Herzblut, und Liebe zum Theater, inszenieren wir seit 19 Jahren für ein wohlwollendes, dankbares Publikum.
Jetzt gehen wir mit Riesenschritten auf das 20-jährige Jubiläum in 2017 zu. Laut HAZ vom 25.01.2016 sind wir eines der sieben wichtigsten (Amateur)Theater der Stadt Hannover.
In unserer aktuellen Theaterproduktion „Eine Herzensangelegenheit“ – Komödie von Donald R. Wilde
zur Spielzeit 2016 / 2017 – hat die Bühnenfigur Ellen eine Liste mit drei Frauennamen hinterlassen.
Dies mit der Überzeugung, eine von ihnen könnte die Richtige für Alexander sein. Kann dies alles gut gehen?

Mehr erfahren die Zuschauer ab Fr 15.04.2016 | PREMIERE | 20:00 h in unserer bewährten Spielstätte:
Freizeitheim Döhren
An der Wollebahn 1
30519 Hannover
Tel.: 05 11 / 168 4 91 12

Aufführungstermine
jeweils 20:00 Uhr
Sa 16.04.2016 u. Fr 22.04.2016
sowie um 16:00 Uhr
So 17.04.2016 – Sa 23.04.2016 u. So 24.04.2016

Ab sofort Vorverkauf vor Ort im Stadtteil Hannover-Döhren:
Suat Kaya Schreibwaren (Döhren direkt gegenüber U-Bahn Haltestelle „Peiner Straße”)
Hildesheimer Straße 268
30519 Hannover
Telefon: 83 58 55

1997 – 2016

Bericht zum bevorstehenden 20-jährigen Jubiläum in 2017

Unser Ensemble besteht derzeit aus 15 aktiven Mitgliedern aller Altersgruppen, unter der Leitung & Regie von Peter Gärtner, der dieses Hobby mittlerweile semiprofessionell ausübt. Seine wichtigsten Lehrmeister dabei waren u. a. Dieter Bartels vom TUT (einzige Clownsschule NiedersachTrotz stetiger politischer Unterstützung waren wir bis 2010 ein reines Tourneetheater und in vielen bekannten Kultureinrichtungen von Hannover zu Gast. Dies waren, Haus der Jugend, Gemeindesäle Athanasiuskirche & Pauluskirche, Dinner Theater der Landesbühne Hannover, Freizeitheime Vahrenwald, Ricklingen und Lister Turm.

Seit 2011 agieren wir jetzt im Freizeitheim Döhren. Geprobt wird zu den Inszenierungen, jede Woche Donnerstagabend und am letzten Samstag im Monat, in verschiedenen Räumlichkeiten.
Deshalb sei hier erwähnt: Wegen der Mehrzwecknutzung im „Thurniti Saal“ des Freizeitheimes, stehen die Akteure das allererste Mal bei maximal 3 Bühnenproben in der bereits angefertigten, aufgebauten Kulisse, der Ausstattung und der Licht- und Tontechnik! Demzufolge entsteht erst zur „Premiere“ die Theater Illusion jeder Inszenierung!

Viele Leute sagen über uns: „Ihr seid theaterverrückt!“
Diesen unseren Spleen dankt uns das Publikum nicht nur mit seinem Applaus.

Rückbesinnend auf wunderschöne Theaterinszenierungen u. a. Lustspiele, Boulevard, Klassiker
und vieles mehr, präsentieren wir dem Publikum im April 2016 wieder eine abendfüllende Inszenierung, mit der Komödie „Eine Herzensangelegenheit“ von Donald R. Wilde in unserer bewährten und vom Publikum beliebten Spielstätte, dem Freizeitheim Döhren. Die aktuellen Aufführungstermine und weitere Informationen erhalten Sie auf www.suedstaedter-komoedchen.de

Ihnen ein „Herzliches Vorhang auf“
Theater Südstädter Komöd’chen e. V.
1997 – 2016
Erleben SIE mit UNS 2o17
das 20-jährige BESTEHEN!

(Pressemitteilung Amateur-Theater Südstädter Komöd’chen gem. e. V., Peter Gärtner, 24.03.2016)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz