Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

12.10.2015

Werbung

LESE, LIEBE, LEIDE, LEBE!

Buch Bühne Termine

Stadtbibliothek präsentiert Poetry Slam und mehr
Dichterschlacht mit fünf Poeten, zwei Lese-Runden und den Moderatoren Henning Chadde und Jörg Smotlacha. Hierzu lädt die Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12, am Sonnabend (24. Oktober 2015), 19.30 Uhr, ein. Der Einlass beginnt um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Beim Jubiläums-Poetry Slam im Rahmen der Feierlichkeiten “575 Jahre Stadtbibliothek Hannover” heißt es: Eine Bühne, fünf Poeten, zwei Vortragsrunden und ein Ziel, nämlich die Herzen der Zuschauer für sich und seinen Text zu gewinnen.

Henning Chadde und Jörg Smotlacha

Henning Chadde und Jörg Smotlacha

Anders als bei einem handelsüblichen Poetry Slam messen sich die fünf Live-AutorInnen an diesem Abend in einer Pflicht- und einer Kür-Runde. Im Pflichtteil widmen sie sich mit ihren Texten dem Motto “Lese, liebe, leide, lebe!” – und geben einen tiefen Einblick in ihre eigene Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort. Und nicht zuletzt zur Literatur und dem Kopfkino aller Kopfkinos, dem Buch selbst. In der Kür greifen sie schließlich ebenso tief in ihre poetischen Privatarchive und präsentieren eine rasante Auswahl ihrer besten Live-Klassiker und Bühnentexte. Dem Textvortrag sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt – von Stand Up-Reimen bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap und Performance-Prosa bis hin zur klassischen Kurzgeschichte ist alles erlaubt, was dem Auftritt Schliff und literarische Trefferquoten verspricht. So lebendig kann Literatur sein? Ganz bestimmt!

An den Lese-Start gehen der Grand Seigneur der hannoverschen Live-Literatur-Szene Kersten Flenter, die Kurzgeschichten-Queen Ninia LaGrande, sowie der High-Speed-Analytiker Tobi Kunze. An ihre Seite gesellen sich mit Julia Ustinski die ungeschlagene ABC-Senkrechtstarterin der “Macht Worte!”-Slam-Saison 2014/15 und der Nachhaltigkeits-Entschleuniger aller Vorleseklassen Robert Kayser. Durch den Abend führen die Moderatoren, Literaturveranstalter und Buch-Liebhaber Henning Chadde und Jörg Smotlacha.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Macht Worte! – der hannoversche Poetry Slam – und der Stadtbibliothek Hannover. Weitere Infos unter www.macht-worte.com

(Pressemitteilung LH Hannover, 12.10.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Söök. Hannover wird durchsucht
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close