Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

23.09.2015

Werbung

Jazzwoche Hannover präsentiert das Gebhard Ullmann’s Clarinet Trio im KUBUS

Musik Termine

Das wohl Augenfälligste an der Musik des Trios ist die Besetzung: Drei Klarinetten pur – kein Bass, Piano oder Schlagzeug. Die Jazzwoche Hannover kommt mit dem Gebhard Ullmann’s Clarinet Trio am Mittwoch (7. Oktober) um 20 Uhr in die städtische Galerie KUBUS, Theodor-Lessing-Platz 2. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zwölf Euro.

Ein Trio im klassischen Sinn, ohne Zugeständnisse an Entertainment-Schnickschnack, das Musik für geschlossene Augen spielt. Die Musik, die Jürgen Kupke, Klarinette, Michael Thieke, Altklarinette und Klarinette, und Gebhard Ullmann, Bassklarinette, ihren Instrumenten entlocken, hat eine starke atmosphärische Dichte, die ideenreich komponiert und sensibel improvisiert daherkommt. Sie kann auch growlen, laut malen und melodisch swingen. Sie braucht keine ‚special effects‘, sondern besticht durch Ideenreichtum und meisterliche Spieltechnik.

(Pressemitteilung LH Hannover, 23.09.2015)

Jazzwoche Hannover: Das Festival für zeitgenössischen Jazz in Hannover

Die Jazzmusiker Initiative Hannover und ihre Kooperationspartner präsentieren: Neun Abende, neun Locations und vierzehn Bands – wir freuen uns auch in diesem Jahr die Jazzwoche, das Festival für zeitgenössischen Jazz in Hannover, zu präsentieren. Wir bringen in einem vielseitigen Programm aus Konzerten und Sessions die aktuellsten und neuesten Entwicklungen im Jazz in die Landeshauptstadt Hannover.

Einen fulminanten Auftakt, sowie Abschluss der diesjährigen Jazzwoche bilden die großen Ensembles: So präsentieren wir zu Beginn die bekannte Big Band „Fette Hupe“ mit dem in Hannover entstandenen Komponistinnen/Sängerinnen Projekt „Sung Sound“ (Faust Warenannahme, 2.10.) und zum Abschluss die NDR Big Band zusammen mit dem Klaus Heidenreich Quartett im Doppelkonzert mit der Studiobigband der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH, 10.10.).

Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf deutschen Musikern, wie z.B. Matthias Schriefl, mit Shreefpunk (Jazzclub 5.10.), dem Gebhard Uhrmann Trio (Galerie Kubus, 7.10.) und dem Pianisten Achim Kaufmann (Bechstein Centrum 9.10.). Auch die Konzertreihe „Jazz GUTunterwegs“ ist wieder Teil der Jazzwoche. Hier trifft mit Carlos Bica’s Azul und Klaus Spencker`s Elements (Schwanenburg, 3.10.) internationale auf hannoversche Szene.

Seit Anfang des Jahres ist Hannover „Unesco City of music“. Dies soll sich auch im Programm der Jazzwoche widerspiegeln. Ein gemeinsames Konzert mit Musikern aus Hannover und Glasgow bildet den Auftakt für ein Austauschprogramm zwischen den beiden Städten im Rahmen des „Unesco Creative City Network“ (Kulturpalast 8.10.).

Im Anschluss an die Festival-Konzerte, ab 22 Uhr, werden sich junge Bands aus der HMTMH im Rahmen der Reihe „Neues vom Emmichplatz“ präsentieren. Danach finden am selben Ort die Linden Jazzsessions statt (Kulturpalast).

Mit dem vielseitigen Programm erwarten wir auch in diesem Jahr ein dynamisches Festival, das die Jazzlandschaft unserer Stadt bereichert.

Ermöglicht wird das diesjährige Festival durch das Kulturbüro der Stadt Hannover, die Gilde-Brauerei und die Stiftung Niedersachsen. Medienpartner ist auch in diesem Jahr NDR Info.

Weitere Infos zum Programm finden Sie auf: www.jmi-hannover.de

(Pressemitteilung Jazzmusiker Initiative Hannover, 23.09.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close