29.08.2015

Werbung

Local Players und Spielzug

Local Players und Spielzug
Kreativ Musik Termine

Freitag, 04.09.2015, 17:00 Uhr
Local Players: Vorstellung des Projektes für interessierte TeilnehmerInnen

“Local Players”, das ist ein Projekt an dem sich Jugendliche aus Hannovers Nordstadt gemeinsam mit Musikern ungewöhnlichen Orten akustisch annähern.
Kleine Auftritte und Klanginstallationen werden geplant, geprobt und am 17. Oktober aufgeführt.

Die Gruppe von Jugendlichen präsentiert gemeinsam mit den Musikern Carsten Bethmann und Holger Kirleis, sowie Oliver Köhnke (technisch-künstlerische Installationen) “Local Players”, ein Projekt, das im Rahmen der Konzertreihe “Zwischen die Ohren” stattfindet.
Bei einer Tour durch den Stadtteil werden an den vier Orten: dem Polizeikommissariat Nordstadt, dem Chorzentrum Christuskirche, dem Institut für technische Chemie (Uni Hannover) und im Musikzentrum Hannover verschiedene Klangaktionen entwickelt und anschließend öffentlich präsentiert.
Am heutigen Tag wird das Projekt für kurzfristig entschlossene und interessierte Jugendliche in der Bürgerschule im Studio, 2. OG vorgestellt.
Es können sich noch aktive Teilnehmer/-Innen anmelden.
Die Teilnahme ist kostenlos! Telefon: 0511- 1690694
Gefördert wird das Projekt von der Region Hannover, der Aktion Mensch und dem Integrationsbeirat Nord.

Samstag, 05.09.2015, 10.00 bis 20.00 Uhr
Spielzug 2015

Im Fokus des Wochenendes steht natürlich das ausgiebige Testen und Spielen altbewährter Spielsysteme und absoluter Neuheiten. Es stehen etwa 20 hochwertige Spieltische und regelfeste Betreuer zur Verfügung, so dass gerade auch Neulinge und Quereinsteiger die Möglichkeit haben, eine große Bandbreite an Tabletops auszuprobieren. Ebenso bietet sich die Chance gleich alles Nötige bei den bekannten und beliebten Händlern auf dem Con zu finden und einzukaufen. Und wer Platz für Neues schaffen will, kann seine Hobby-Artikel direkt auf dem “Bring & Buy” abgeben. Dafür wird es einen vom Spielzug-Team betreuten Bereich geben, so dass niemand selbst hinter dem Verkaufsstand stehen muss.
Tabletop macht nur halb so viel Vergnügen, wenn das Drumherum nicht stimmt! Deshalb wird sehr viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre, gutes Essen und genügend Platz gelegt. Abgerundet wird der Tag durch viele kleine Programmpunkte und Mitmach-Aktionen.
www.spielzug-hannover.de
Eintritt: 5,00 Euro / Kinder bis 12 Jahre frei!

(Pressemitteilung Stadtteil-Zentrum Nordstadt e.V.,29.08.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz