Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

17.07.2015

Werbung

Knabenchor & Friends 2015: Matthias Brodowy und der Knabenchor Hannover im Großen NDR-Sendesaal

Knabenchor & Friends 2015: Matthias Brodowy und der Knabenchor Hannover im Großen NDR-Sendesaal
Bühne Musik Termine

Hannover. Die Konzertreihe Knabenchor & Friends geht in die 7. Runde mit Matthias Brodowy als diesjährigen „Friend“. Der bekannte Klavierkabarettist steht am 27. September 2015 zum ersten Mal mit dem Knabenchor Hannover unter der Leitung von Jörg Breiding auf der Bühne. Auf dem Programm steht ernstes und heiteres Repertoire, a cappella gesungen und mit Begleitung einer Jazz-Combo sowie bekannte Kabarettlieder von Matthias Brodowy. Gemeinsam aufgeführte Werke gehören selbstverständlich dazu. Mit der Verknüpfung von klassischem Repertoire und Kabarett/Comedy betritt der Knabenchor ein für ihn neues, bisher unbekanntes Gebiet und gibt nicht zuletzt Kostproben aus seinem Programm, das er eigens für die Konzertreise nach China im August 2015 vorbereitet hat.

Die Erlöse aus diesem Konzert fließen in das Kapital der Stiftung Knabenchor Hannover. Die befreundeten Gastkünstler verzichten dafür sogar auf ihre Gage.

Deren Zinserträge tragen dazu bei, den an sechs Tagen in der Woche stattfindenden Unterricht für rund 200 Jungen und Jugendliche zu finanzieren. Der Knabenchor Hannover, der sich weder in kirchlicher noch öffentlicher Trägerschaft befindet, finanziert sich aus Konzerteinnahmen, Unterrichtsgebühren, einem Teil öffentlicher Zuschüsse, Zuwendungen des Freundeskreis Knabenchor Hannover und zu einem großen Teil aus Spenden.

Konzert am Sonntag, 27. September 2015 um 17 Uhr
Großer Sendesaal des NDR
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Karten 17-23 Euro zzgl. Gebühren ab 30. Juli 2015 bei
Laporte Kartenshop Hannover, Karmarschstr. 10, 30159 Hannover, Telefon 0511 1212 3333 und
Buchhandlung an der Marktkirche, Hanns-Lilje-Platz 4/5, 30159 Hannover, Telefon 0511-306307

Zuvor reist der Knabenchor Hannover vom 11.-25. August nach China. Auf dem Programm der Konzertreise stehen 7 Konzerte in 6 Städten. Auf Facebook (Knabenchor Hannover/official) wird von der Reise berichtet.

Außerdem blickt der Knabenchor in diesem Jahr auf sein 65jähriges Bestehen zurück. Im Jahr 1950 gründete Heinz Hennig mit gut 20 Jungen den Knabenchor Hannover. Seitdem haben mehr als 2500 Jungen hier eine musikalische Ausbildung erhalten.

(Pressemitteilung Knabenchor Hannover e. V., Anne Constanze Wolters, 17.07.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Söök. Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close