Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

15.06.2015

Werbung

Freizeitheim Linden: Programm Juli 2015

Freizeitheim Linden: Programm Juli 2015
Bühne Kreativ Musik Termine

ARTig – ein Kunstprojekt
für Mädchen ab 14 Jahren
Noch bis 21. Juli 2015, immer
dienstags von 15 – 17 Uhr
In diesem Projekt beschäftigen wir uns mit dem Thema Mädchen und Frauen in der Kunst und im wahren Leben. Begleitet werdet ihr von einer Schaufensterpuppe, die im Laufe des Projektes von euch zu einem Kunstwerk umgewandelt werden kann. Seid ihr ARTig?
ARTig ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem FZH Linden, dem Jugendtreff
Elisenstraße (VIA Linden e. V.) und dem Sprengel Museum Hannover.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Infos unter Tel. 168-44875 oder unter Tel. 0511/456392

Sommercampus 2015
Vom 27.7. bis 21.8.2015 Kinderkultursommer 2015 – eine Mitmachuni für alle Neugierigen ab 6 Jahren Wer sagt denn, dass Lernen keinen Spaß macht? Themen? Ausprobieren von Dingen, die es so in der Schule nicht gibt?
So tun als ob? Klar- wenn‘s freiwillig ist und keine Noten gibt!
In diesem Jahr bietet der Sommercampus Euch vier spannende Studiengänge an, in denen Ihr Euer Diplom machen könnt: Geheimnisforscher, Spieleforscher, Tierweltforscher oder Wohnforscher. Beteiligt sind die Freizeitheime in Linden, Ricklingen und Vahrenwald sowie das Sprengel Museum Hannover und Workshop e. V. Ab dem 1. Juni könnt Ihr die bunte Palette der Angebote auf der Homepage www.sommercampus-hannover.de sehen und Euch online einschreiben.
Teilnahmegebühr 20 Euro pro Woche inkl. Mittagessen, mit
Feriencard 15,00 Euro, mit HannoverAktivPass 5,00 Euro (bitte den HannoverAktivPass zur Anmeldung mitbringen!).
Tageskarten sind ebenfalls erhältlich.
Weitere Infos im Freizeitheim Linden unter Tel. 186-44897

Fest auf der Deisterstraße
18. Juli, 14.00 – 22.00 Uhr
Auch in diesem Sommer gibt es ein großes Stadtteilfest auf der Deisterstraße mit Musik, Tanz, Kunst und vielen internationalen Leckereien. Das Freizeitheim Linden und das Kulturbüro Linden-Süd beteiligen sich mit internationalen Tänzen auf der Bühne (in Kooperation mit dem Freizeitheim Ricklingen), Hennamalerei und der berühmten Tierolympiade von Janun e.V.

Jukiks: Jugend und Kinder Kultursommer in Linden-Süd
Druckwerkstatt mit Orike Muth
Donnerstag, 16. Juli, Freitag, 17. Juli, 16.30- 18.30 Uhr
Du lernst den Siebdruck kennen und kannst eigene Stoffe oder T-Shirts bedrucken. Bring bitte Arbeitszeug mit und Dinge, die du gern bedrucken möchtest, wie weiße oder helle Baumwollstoffe, helle T-Shirts, Tischdecken etc.
Für Kinder von 6 bis 14 Jahren.
Ort: Werkstatt von Orike Muth, Weberstr. 26, 40449 Hannover
Kosten: 2,00 Euro, HannoverAktivPass 1,00 Euro
Anmeldung unter Bettina.Kahle@Hannover-Stadt.de, Tel. 168-44667 oder 2133492

Hip Hop Workshop von Jugendlichen für Jugendliche
Dienstag, 28. Juli, 15.00 – 17.00 Uhr
An diesem Nachmittag kannst du an einem intensiven Hip-Hop Training teilnehmen. Der Kurs beginnt mit einfachen Aufwärmübungen. Dann folgen einfache Schrittkombinationen die anschließend zu der ersten einfachen Choreografie zusammengefügt werden. Viel Spaß.
Kursleitung: Fleur Boemigan (Teilnehmerin beim Hip Hop Workshop, New York)
Ort: Allerweg 7, 30449 Hannover Kosten: 2,00 Euro, HannoverAktivPass 1,00 Euro
Anmeldung unter Bettina.Kahle@Hannover-Stadt.de
Tel. 168-44667 oder 2133492

(Pressemitteilung LH Hannover – Stadtteilkulturarbeit – Freizeitheim Linden, 15.06.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close