Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

04.06.2015

Werbung

Sprechstunde: Kunstspaziergang startet unter’m Schwanz

Termine

Mit einer “Sprechstunde” geht es beim Kunstvermittlungsprogramm “Kunst umgehen” am Sonnabend (13. Juni 2015) weiter. Von 17 bis 18.30 Uhr stellt Dr. Ing. Sid Auffahrt, Stadtbauhistoriker seine Perspektive auf (öffentliche) Räume vor. Treffpunkt für seinen Spaziergang unterwegs mit Gästen ist auf dem Ernst-August-Platz am Reiterdenkmal.
Die Teilnahme kostet acht, ermäßigt vier und mit HannoverAktivPass einen Euro.

Bei der “Sprechstunde” des Kunstvermitt-lungsprogramms “Kunst umgehen” bewegt sich das Publikum jeweils gemeinsam mit einem besonderen Gast durch den öffentlichen Raum Hannovers, der bestimmte Aspekte der Kunst aus seiner individuellen Expertenperspektive zeigt und erläutert.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0511 / 168-44042. Veranstalter ist das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.

(Pressemitteilung LH Hannover, 04.06.2015)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Orgelkonzert mit Prof. Alexander Fiseisky aus Moskau/Russland am 6. Oktober 2019
Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close