Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

07.10.2014

Werbung

Lister Künstler – Atelierrundgang

Ausstellung Termine

Die Künstler und Künstlerinnen im Stadtteil List rund um den Lister Platz öffnen am Sonntag den 2. November 2014 von 11.00 bis 18.00 Uhr wieder ihre Ateliers. Man kann sich die im Atelier entstandenen Bilder, Skulpturen, Grafiken, Zeichnungen und Installationen direkt anschauen und mit den Künstlern und Künstlerinnen persönlich über Ihre Arbeiten sprechen. Die wachsenden Besucherzahlen in den letzten Jahren zeigen, dass die Veranstaltung „Offenes Atelier“ zu einer festen und beliebten Institution im hannoverschen Kulturleben geworden ist. Wir freuen uns über zahlreichen Besuch.

Wie bereits im letzen Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Gemeinschaftsausstellung aller teilnehmenden Künstler geben.

Die Gemeinschaftsausstellung wird am Samstag, den 1. November um 18.30 Uhr im Studio Frîa Hagen in der Kollenrodtstrasse 10 A (Hofgebäude) eröffnet. Zur Begrüßung spricht die hannoversche Kunsthistorikerin Esther Orant. Für die Broschüre hat der hannoversche Oberbürgermeister Stefan Schostok, der schon länger ein Freund der Künstler in „seinem“ Stadtteil ist, wie auch im letzten Jahr ein Vorwort beigetragen.

Weitere Informationen zu dem Zusammenschluss der Lister Künstler und zu den teilnehmenden Künstlern und ihren Ausstellungsorten finden Sie unter der Webseite listerkuenstler.wordpress.com
Auch bei facebook sind die Lister Künstler jetzt präsent.
Unter facebook.com/listerkuenstler
präsentieren sich jede Woche die einzelnen Künstler und verraten Ihnen, warum es ausgerechnet dieses Jahr so wichtig ist, bei Ihnen vorbeizuschauen.

Die teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen in diesem Jahr sind:
Franz Betz
Leiv Warren Donnan
Michaela Hanemann
Helene Janke
Guido Kratz
Francesco Lamazza
Johannes Lühn
R.F. Myller
Janos Nadasdy
Wilfried Ohrenberg
Wiebke Otte
Ute Raab
Welf Schiefer
Eva Maria Stockmann
Atelier Fria Hagen

Dieses Jahr erstmalig neu dabei sind Dietlind Preiß und Holle Voss.
Unterstützt durch die Landeshauptstadt Hannover

Der Herbst wird nochmal richtig turbulent

Zu Zinnober haben wir an der Aktion Blaue Karte teilgenommen und einige Besucher zu einer Geheimaktion eingeladen. Diese fand am 23.09. in unserem Atelier in Form eines roten Essens statt. Zu ausschließlich roten Speisen und Getränken gab es Aktionen, einen kurzen Vortrag und gute Gespräche. Vielleicht erhalten Sie ja im nächsten Jahr eine Blaue Karte von uns.

Am 17.10. bin ich mit mehreren Bildern zur deutschen Nachkriegsgeschichte und Kriegskindern gestern und heute in der bundesweiten Triennale Zeitgleich-Zeitzeichen des BBK (Bundesverbandes Bildender Künstler vertreten). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Näheres können Sie der Einladung im Anhang entnehmen.

Danach bin ich mit 2 Arbeiten in der Ausstellung “hello world” vertreten. Die Vernissage ist am 18.10. um 10.00 Ortszeit in der submission gallery in San Francisco (USA). Zeitgleich um 19.00 europäischer Zeit wird eine Parallelausstellung amerikanischer Künstler in Hannover eröffnet. Die Vernissagen werden per skype in das jeweils andere Land übertragen. Auch zu dieser Ausstellung erscheint ein Katalog. Alles weitere können Sie der Einladung in der Anlage entnehmen.

Am 02.11. gibt es dann wieder das offene Atelier der Lister Künstler und am 09.11. bin ich mit einem Stand auf der Alster-Art in Hamburg vertreten. Weitere Infos folgen.

Unterricht: Der Kurs vom 11.10. ist auf den 25.10. verschoben. Uhrzeit und alles weitere wie gewohnt. Siehe auch meine Webseite.

Ich würde mich freuen, Sie auf der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

(Pressemitteilung R.F. Myller – Ateliers in der Goebenstr. 4 – 30161 Hannover, 07.10.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus am Sa., 23.03.2019
Söök. Hannover wird durchsucht
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close