Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

13.09.2014

Werbung

Oberricklinger Maler eröffnet Atelier!

Nicht kategorisiert

Kunst Werk Statt in Hannover-Oberricklingen
Jetzt ist es so weit: Nach zweieinhalbmonatiger Bauzeit ist aus einem heruntergewirtschafteten Lagerraum als Anbau an einer Garage in der Munzeler Straße ein schöner Schwan geworden. Völlige Entkernung, Öffnung und Verstärkung des Daches zur Konstruktion eines Oberlichtes, isolierender Trockenausbau von Wänden und Boden, neue Tür, Heizung und Wasseranschluss. Und eine Einrichtung mit klaren, weißen und zweckmäßigen Ateliermöbeln.

Der lichtdurchflutete Raum bietet maximal vier Arbeitsplätze: Ein Werkplatz, ein großer Maltisch, eine Staffeleiecke, Platz für einen aufklappbaren weiteren Maltisch. Ausgestattet mit Lagermöglichkeiten für Papier und Leinwände, mit Werkzeug für kunsthandwerkliche Betätigung und Rahmenbau sowie mit Utensilien für die klassischen Farbsysteme der Kunstmalerei: Aquarell, Acryl- und Ölmalerei, Gouache, Pastell. Und vor allem: Licht, Licht, Licht. Auch bei Kunstlicht wird über ein spezielles Leuchtmittel nahezu Tageslichtspektrum erreicht.

Zwar ist die Entstehung von Kunstwerken nicht von einem Atelierraum abhängig – so hat der surrealistische Maler René Magritte nie ein richtiges Atelier besessen und seine weltberühmten Bilder in einer Wohnzimmerecke geschaffen. „Man kann auch auf dem Wohnzimmertisch gute Bilder malen“, so der umtriebige Oberricklinger Maler Martin Walther, „aber das wird irgendwann zur Zumutung für den Partner, zumal die benötigte Materialfülle immer mehr anwächst und Malerei eben auch mit Gerüchen und Kleckerei einhergeht.“

Jetzt ist er froh, sich mit den Bildern ausbreiten zu können, auch verschiedene Bilder parallel zu bearbeiten (Trocknungszeiten in der Ölmalerei!) und nicht ständig auf- und abbauen zu müssen. Und das ist vielleicht der größte Fortschritt: „Ich kann jetzt gelegentlich mit Malerfreunden gemeinsam arbeiten und Unterricht für Kleingruppen und Einzelpersonen anbieten, ohne Räume anmieten zu müssen.“ Davon könnte dann auch der Stadtbezirk profitieren.

Derzeit sind noch ca. 30 Bilder von Martin Walther in der Praxis des Allgemeinmediziners Dr. Klaus Moltzen zu besichtigen und für einen günstigen Einführungspreis erhältlich. Weitere Ausstellungen sind in Vorbereitung. Bekannt ist der Oberricklinger Maler auch durch Workshops zur Ölmalerei, die er als Dozent im Kunstbedarfshandel Boesner in der Bornumer Straße hält. Inzwischen gehört Martin Walther zu den „Members“, einer Künstlergruppe von bundesweit kooperierenden aktiven Aquarellisten innerhalb der Deutschen Aquarell Gesellschaft dag/gws, welche ein Zusammenschluss von Aquarellmalern und Förderern der Aquarellkunst in Deutschland ist. Wth

(Pressemitteilung Martin Walther, 13.09.2014)

Weitere Informationen

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus am Sa., 23.03.2019
Such mich in Hannover!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close