Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

30.05.2014

Werbung

Sculpture Transfer: auf Entdeckungstour im öffentlichen Raum

Termine

Nach erfolgreichem Auftakt im vergangenen Jahr führt das Kunstvermittlungsprogramm “Kunst umgehen” auch im Jahr 2014 mit unterschiedlichsten Formaten an das Thema der Kunst im öffentlichen Raum heran. “Sculpture Transfer” ist ein alternatives Vermittlungsformat für neugierige EntdeckerInnen aller Altersstufen. Los geht es am Sonnabend (7. Juni 2014) um 17 Uhr am Theodor-Lessing-Platz vor der Galerie KUBUS. Anna Grunemann und Christiane Oppermann laden zu einer 90-minütigen Kunsttour ein, bei der alle Sinne aktiviert werden und die eigene Wahrnehmung geprüft und geschult wird. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro, ermäßigt 4 Euro und für HannoverAktivPass-Inhaber 1 Euro. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 168-44042 und im Internet unter www.kunst-umgehen.de. Veranstalter ist das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.
(Pressemitteilung LH Hannover, 30.05.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close