Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

07.05.2014

Werbung

Knabenchor Hannover und The Hilliard Ensemble: God Save King George

Knabenchor Hannover und The Hilliard Ensemble: God Save King George
Musik Termine

Musik und Texte zur Krönung von König Georg I. aus dem Jahr 1714
Im Jahr 2014 jährt sich zum 300. Mal der Beginn der 123 Jahre andauernden Personalunion zwischen dem Kurfürstentum Hannover und dem Königreich England. Von 1714-1837 regierten fünf Welfen-Herrscher von der britischen Hauptstadt aus beide Reiche – mit weitreichenden gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Folgen.

Der Knabenchor Hannover wird dieses Jubiläum zusammen mit dem weltberühmten Hilliard Ensemble und dem Instrumentalensemble Musica Alta Ripa mit der Aufführung der Musik des Krönungsgottesdienstes von Georg I. in der Westminster Abbey aus dem Jahr 1714 ergänzen. Historische Quellen berichten von dem Ablauf der Krönungs-zeremonie inklusive der aufgeführten Werke, der Besetzungen und der Anzahl der beteiligten Komponisten. Anlässlich der Krönung Georgs I. zum englischen König im Jahr 1714 wurde eine umfangreiche Handschrift mit der gesamten Liturgie und dem Zeremoniell angefertigt.

Der Knabenchor Hannover führt die Musik aus dieser Krönungsmesse als Konzert auf. Der Schauspieler Stefan Wiefel wird die einzelnen Abschnitte der Zeremonie nahebringen. In der Rolle eines Kommentators nimmt er das Publikum mit auf eine spannende Reise in das Jahr 1714. Auf diese Weise haben die Zuhörer der modernen Zeit nicht nur einen Zugang zur Musik, sondern auch zum Verlauf der Krönung, die ihren Höhepunkt im Aufsetzen der Krone findet.

Die Zeremonie unter der Leitung von Jörg Breiding erklingt am Donnerstag, den 15.05.14 um 20.00 Uhr und Samstag, den 17.05.14 um 19.00 Uhr in der Marktkirche, Hannover und verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Knabenchor Hannover: God save King George - Krönungsmusik als Konzert

Weitere Informationen:
Festgottesdienst zur Personalunion: 15. Mai 2014, 17.00 Uhr, Marktkirche;
mit Landesbischof Ralf Meister und Bischof von London Richard John Carew Chartres, Knabenchor Hannover, The Hilliard Ensemble
Einführungsvortrag: jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn in der Marktkirche, gehalten von Arno Paduch
Eintrittskarten zwischen 15 und 35 Euro (zzgl. Ticketsystem- und Vorverkaufsgebühr) sind erhältlich bei Laporte, in der Buchhandlung an der Marktkirche sowie an der Abendkasse, jeweils ab 1 Stunde vor Konzertbeginn!
Weitere Details zum Konzert „God save King George“ und Konzerttermine unter: www.knabenchor-hannover.de

(Pressemitteilung Knabenchor Hannover e. V., Daphne Lüders, 07.05.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close