Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

08.04.2014

Werbung

Südstädter Komöd’chen: Schau nicht unters Rosenbeet

Bühne Termine

Amateur-Theater Südstädter Komöd'chen Kriminalkomödie (A Tomb with a View) von Norman Robbins
Deutsche Fassung von Axel von Koss – In der freien Bearbeitung des Theaters Südstädter Komöd‘chen e. V.

Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH Norderstedt

Verehrte Zuschauer und Freunde vom Theater Südstädter Komöd’chen e. V.
in unseren Stücken „Keine Leiche ohne Lilli“ aus dem Jahr 2011 und in der schon 2002 inszenierten Kriminalkomödie „Ballettratten“ des englischen Autors Dennis Woodford wurde bereits auf der Bühne ab und zu ein wenig gemeuchelt. Mit der aktuellen Insze- nierung „Schau nicht unters Rosenbeet“ von Norman Robbins ist nun in ähnlichem Stil britisch schwarzer Humor angesagt!

Das heruntergekommene Herrenhaus einer höchst sonderlichen Familie ist Hintergrund des Geschehens. Dort erleben wir die Spleens und Schrullen der Familie Henk. Sehr zurückgezogen auf ihrem Anwesen lebend fiebert sie der Testamentseröffnung des verstorbenen Vaters Septimus entgegen. Plötzlich steht ein unerwarteter Gast vor der Tür, der im Testament eine besondere Rolle spielt. Es folgen Intrigen, Komplotte und Anschläge, bei denen die Familie in Jahrhunderte alter Manier nicht zimperlich vorgeht.

Der Zuschauer taucht ein in diese schräge Welt, rätselt und kombiniert und wird doch immer wieder von Neuem überrascht. Am Ende erwacht er wie aus einem skurrilen Traum, ist froh, dass seine Welt in einigermaßen geordneten Bahnen verläuft und wird in Zukunft wahrscheinlich ein Rosenbeet mit anderen Augen betrachten, schmunzeln und sich an den Rosen erfreuen.

Auf eine bizarre und spannende Spielzeit 2014
Ihr Theater Südstädter Komöd’chen e. V.

Spieltermine
20:00 h

  • Fr 16.05.2014 | PREMIERE
  • Sa 17.05.2014
  • Fr 23.05.2014

16:00 h

  • So 18.05.2014
  • Sa 24.05.2014
  • So 25.05.2014

ab 15:00 Uhr Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen – Gedeck 3,00 € (inklusive sämtlicher Vorverkaufs- und System-Gebühren – exklusive Versandkosten VVK online)
Schüler, Azubis, Studenten, Rentner: Ermäßigung mit HannoverAktivPass 50 % auf den regulären Eintrittspreis (erhältlich nur an der Abend-Kasse)
Vorverkauf exklusiv in den HAZ/NP Ticketshops (ehemals Laporte im Üstra Kundenzentrum, der Galeria Kaufhof, dem Theater am Aegi und HAZ/NP Geschäftsstellen)
Ticket-Hotline: 0511 – 12 12 33 33
(direkt gegenüber U-Bahn Halltestelle „Peiner Straße“, Hannover-Döhren)

Spielstätte
Freizeitheim Döhren
An der Wollebahn 1
30519 Hannover (Stadtteil Döhren)
Tel.: 05 11 / 168 4 91 12

ÖPNV

  • Bahnhaltestellen: Peiner Str., Bothmerstraße – Linie: 1, 2 und 8
  • Bushaltestelle: Peiner Str. – Linie: 123, 128, 363, 366

(Kurzfristige Termin- und Programmänderungen vorbehalten – Stand: 31. März 2014)

Weitere Anfragen & Infos zu unserem Theater
Amateur-Theater Südstädter Komöd’chen e. V.
www.suedstaedter-komoedchen.de
Email
Telefon: 05 11 – 80 86 21, Peter Gärtner (Theaterleitung)

(Pressemitteilung Amateur-Theater Südstädter Komöd’chen gem. e. V., Peter Gärtner, 08.04.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Such mich in Hannover!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close