31.03.2014

Werbung

12. Festival des Theaterpädagogischen Zentrums Hannover geht an den Start

Bühne

Vom 7. bis 10. Mai 2014 ist es wieder soweit, zum zwölften Mal veranstaltet das Theaterpädagogische Zentrum Hannover sein Festival. Schul-, Jugend- und Amateurtheatergruppen aus Hannover, Hildesheim und Göttingen werden ihre Darbietungen präsentieren. In diesem Jahr lautet das Motto “VERSCHWINDEN – Geschichten vom DA- und WEGsein”. Die Gruppen haben sich auf persönliche Weise mit dem Thema Verschwinden auseinandergesetzt und eigene individuelle Inszenierungen erarbeitet.

Das Projekt findet in Kooperation zwischen dem Theaterpädagogischen Zentrum und dem KinderTheaterHaus Hannover statt. Der Eintritt zu den Blockveranstaltungen am Abend ab 19 Uhr beträgt 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, bei der Matinée am Sonnabend um 11 Uhr beträgt der Eintritt 5 Euro und ermäßigt 3 Euro. Bei der Langen Nacht der Theater ist der Beginn bereits ab 18 Uhr, beim Erwerb des Einlassbändchens an der Abendkasse beträgt der Eintritt 7 Euro. Vorbestellungen werden unter der Telefonnummer 0511 / 816981 oder per Fax unter 0511 / 81709 entgegengenommen.

Veranstaltungsort ist das KinderTheaterHaus Hannover im Alten Magazin, Kestnerstraße 18, 30159 Hannover.

Download: Veranstaltungsübersicht (PDF / 20 KB)

(Pressemitteilung LH Hannover, 31.03.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Onlinedurchsuchung
Schünemannplatz