29.01.2014

Werbung

Das Thema Müll beschäftigt das Verwaltungsgericht weiter

Ausstellung Termine

Am morgigen Donnerstag, 30.01.2014 um 19.00 Uhr wird die Ausstellung „Ich hebe es auf” von Diep Mai und Bärbel Erbstößer im Lichthof des Verwaltungsgerichts Hannover im Eintrachtweg 19 eröffnet.
Die Galerie im Lichthof zeigt in einer gemeinsamen Ausstellung Werke der beiden in der Region Hannover lebenden Künstlerinnen Bärbel Erbstößer und Diep Mai, die aus Vietnam stammt.

Gezeigt werden Malerei, Collagen und Objekte. Die Recyclingkunst der beiden befasst sich mit dem Thema Wiederverwertbarkeit und benutzt Plastikreste, Farbreste, Verpackungsmaterial, Eierkartons usw., um daraus etwas Neues und für den Betrachter oft Überraschendes zu schaffen. Ein Blick über den Tellerrand unserer Wegwerfgesellschaft ohne erhobenen Zeigefinger.

Über die Ausstellung spricht bei der Eröffnung Dr. Rainer Grimm, für musikalische Unterhaltung sorgen Heiner Metell und Christoph Bussius.

Die Ausstellung ist bis zum 14.03.2014 während der Geschäftszeiten des Verwaltungsgerichts montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr und freitags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

(Pressemitteilung Verwaltungsgericht Hannover, 29.01.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Region gesucht!
Schünemannplatz