22.01.2014

Werbung

Anmeldung zum 16. Inklusiven Theaterfestival KLATSCHMOHN

Bühne

Theaterpädagogisches Zentrum Hannover
Noch bis zum 10. Februar 2014 nimmt das Theaterpädagogische Zentrum Hannover Anmeldungen für das Theaterfestival KLATSCHMOHN entgegen. Anmelden können sich Förderschul- und Inklusionsklassen, heilpädagogische Fördereinrichtungen und freie inklusive Theatergruppen, die etwas vorführen möchten. Neben Theaterstücken sind auch musikalische Beiträge, Tänze, Zirkusaufführungen, multimediale Projekte oder andere darstellende Künste zugelassen.

Höhepunkt wird das Theaterfestival KLATSCHMOHN vom 2. bis 4. Juni im Kulturzentrum Pavillon sein, bei dem alle teilnehmenden Gruppen ihre Darbietungen präsentieren werden. Weitere Informationen erteilt Anja Neideck vom Theaterpädagogischen Zentrum Hannover unter der Telefonnummer 168-49551 oder per E-Mail.

Eine ausführliche Beschreibung und das Anmeldeformular sind auch im Internet unter www.kinderkultur-stadt-hannover.de/klatschmohn.html hinterlegt.
Theaterpädagogisches Zentrum Hannover, Mühlenberger Markt 1, 30457 Hannover.

(Pressemitteilung LH Hannover, 22.01.2014)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp