Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

18.11.2013

Wie kann das sein

Buch Termine

Christine Kappes Gedichtband „Wie kann das sein“ wird im Salon im Arcus vorgestellt
Zur Vorstellung des Gedichtbands “Wie kann das sein” laden das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und studio ARCUS für Sonntag (24. November 2013) um 15 Uhr, in den Salon im Arcus, Kurt-Schumacher-Straße 30, ein. Für fünf Euro erleben die Gäste Hans Georg Bulla im Gespräch mit Christine Kappe und Peter Marggraf. (weiterlesen)

Die 5te Dimension präsentiert ihre X-MAS-Improshow

Die 5te Dimension präsentiert ihre X-MAS-Improshow
Bühne Termine

Improvisationstheater am Samstag, 7. Dezember 2013 um 20 Uhr in der Bürgerschule, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2, 30167 Hannover
Eine lieb gewonnene Tradition ist die jährliche Weihnachtsshow des Improvisationstheaters Die 5TE DIMENSION in der Bürgerschule. In ihrer X-Mas-Show werden die Schauspieler wieder Improtheater vom Feinsten liefern. Aus den Vorgaben des Publikums agieren die SchauspielerInnen ad hoc. Egal, ob Wunschzettel, Tannenbaum oder Familienkrach…. „Weihnachten“ ist ein tolles Grundthema für jede Art von improvisierter Szene. Seid Zeitzeugen einer großartigen Unterhaltung.
Eintritt: 9,-/erm. 5,-/2,50 mit Hannover AktivPass. Kartentelefon: 0511/708985
Mehr Informationen: www.impro-5tedimension.de
(Pressemitteilung Stadtteil-Zentrum Nordstadt e.V., 18.11.2013)

14.11.2013

Bernd Rückert in der Galerie Liebreiz

Bernd Rückert in der Galerie Liebreiz
Ausstellung

Galerie Liebreiz zeigt ambitionierte und lustvolle erotische Kunst – “Liebe machen!”
Erotische Kunst in ihrer ganzen Schönheit, Fülle und Vielfalt ist das Motto der Galerie Liebreiz. Seit ihrer Gründung im Sommer 2010 wachsen Bestand und Bekanntheit der virtuellen Galerie mit Sitz in Hannover stetig an. Kürzlich konnte die der Galerie zugrunde liegende Kunstsammlung ihren zweihundertfünfzigsten Neuzugang verbuchen und ihre (weiterlesen)

Ballett und Chor für Kinder

Bühne Kreativ Musik

Ballett für Kinder ab 4 Jahren
Kurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene im Freizeitheim Stöcken

Im Rahmen von BisSam, dem Bildungssamstag des Freizeitheims Stöcken bieten wir Ballettunterricht, bestehend aus klassischem Balletttraining und dem Übern von Ballett- und Tanzstücken. So gibt es beispielsweise die Kompositionen der Themen Schwanensee, Nussknacker und Dornröschen von Tschaikowsky. (weiterlesen)

Dimitrij Czepurnyi: Das Aquarelljahr

Ausstellung Termine

Ausstellungseröffnung Freitag, 22. November 2013, 18.00 Uhr im Freizeitheim Stöcken
Bilder im Wandel der Jahreszeiten – 22. November bis 20. Dezember 2013

Geboren 1979 in Traben-Trarbach an der Mosel widmet sich der Maler Dimitrij Czepurnyi schwerpunktmäßig der Aquarellmalerei und steht in der Tradition des Realismus. Durch eine sehr nuancierte und vielschichtige Aquarelltechnik gelingen dem Künstler äußerst stimmungsvolle, atmosphärisch dichte Bilder; es entstehen Landschaften, Stadtansichten, Blumenbilder, Stillleben und Portraits. (weiterlesen)

Die glorreichen Diven

Bühne Termine

Revue: Ich glaub’ ne Dame werd’ ich nie
Die glorreichen Diven, das sind Künstlerinnen aus Hannover: Chanson-Sängerin Julia Kokke und die Burlesque-Tänzerin Zoë MacTaggart. Sie bieten dem Publikum eine aufregende Mischung aus Witz, Musik, Tanz und Erotik. Alles verpackt in eine kleine Geschichte von Freundschaft, Liebe und Hoffnung. (weiterlesen)

Frank Suchland: Ach, du liebe Weihnachtszeit!

Frank Suchland: Ach, du liebe Weihnachtszeit!
Buch Musik Termine

Eine musikalisch – satirische Weihnachtslesung
Am Dienstag, 26. November 2013 um 20.00 Uhr in der Aula der Alice Salomon Schule in 30625 Hannover Kleefeld, Kirchröder Straße 13

Lustige Satiren, spöttische Verse, poetische Erzählungen, witzige Anekdoten und kluge Sprüche zum schönsten Fest des Jahres. Hilft gegen den Weihnachtskoller und ist garantiert lamettafrei! Mit beschwingten Klavierklängen von Stephan Winkelhake. (weiterlesen)

13.11.2013

Kunst wird beschildert: Start an der Skulpturenmeile

Ausstellung

Zunächst 60 Kunstobjekte im öffentlichen Raum werden von heute (13. November 2013) an bis voraussichtlich zum Frühjahr 2014 im Innenstadtbereich beschildert. Die acht Kunstwerke der Skulpturenmeile bekommen die ersten Hinweisschilder. Sie befindet sich auf Hannovers Cityring – vom Friederikenplatz bis zu den angrenzenden Herrenhäuser Gärten am Königsworther Platz. (weiterlesen)

Hannoversches Show Ensemble: Sterne der Musik

Hannoversches Show Ensemble: Sterne der Musik
Bühne Musik Termine

Gaststätte Schluck Stube (Große Barlinge 77, 30171 Hannover-Südstadt) präsentiert erneut, wegen des großen Erfolges!
Hannoversches Show Ensemble e. V. – Das Revue-Theater der anderen Art „Sterne der Musik“ am Samstag, 14.12.2013, 20:00 Uhr

Sehr verehrte Zuschauer und Freunde vom Hannoverschen Show Ensemble,
anlässlich des großen Erfolges im Oktober 2013, lädt das Team der Gaststätte „Schluck Stube“ in der „Große Barlinge 70“, erneut seine Gäste am Sonnabend, den 14. Dezember 2013 zu einem Revue-Abend mit dem „Hannoverschen Show Ensemble e. V. recht herzlich ein. (weiterlesen)

12.11.2013

Musik in St. Augustinus: Vergesst die Armen nicht!

Musik in St. Augustinus: Vergesst die Armen nicht!
Musik Termine

Sonntag, 1. Dezember 2013, 17.00 Uhr
200 Jahre Adolph Kolping
25 Jahre Musikreihe
50 Jahre Organist

Drei besondere Jubiläen sind der Anlass, in der Konzertreihe „Musik in St. Augustinus“ die Veranstaltung „Vergesst die Armen nicht“ am 1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr in der St. Augustinus-Kirche in Hannover, Göttinger Chaussee 145, durchzuführen.
Auf die Frage zum 200. Geburtstag von Kolping am 8. Dezember 2013: „Was ist mir Adolph Kolping?“, werden… (weiterlesen auf Fidele Dörp)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close