Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

06.11.2013

Werbung

Elfter Streetdance Contest im JZ Döhren

Kreativ Musik Termine

„From the Street 2013“
Auf Streetdance vom Feinsten kann man am Sonnabend (9. November 2013) im Jugendzentrum Döhren, Peiner Straße 5, gespannt sein. Zum elften Mal stellen sich die besten StraßentänzerInnen der Stadt von zwölf bis 30 Jahren dem Wettbewerb “From the Street” – mittlerweile einem der wichtigsten und renommiertesten Events dieser Art.

Gesucht werden das beste Tanz-Duo in der Kategorie B-Boying / Breakdance, Hip Hop Newstyle und die besten SolotänzerInnen im New Jack Swing, auch Hype Dance genannt, sowie beim Popping Battle. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 450 Euro insgesamt, aufgeteilt auf die Erstplatzierten aller Kategorien.

Im Streetdance spiegelt sich das Leben auf der Straße. Manchmal ist der Tanz impulsiv und kraftvoll, manchmal raffiniert und lustig. Es mischen sich Einflüsse aus Funk, Soul, Newstyle, Hype Dance, Locking, Popping, Breakdance und vielem mehr. Der Trend kommt aus den USA und ist in Hannover beliebt wie nie. Regelmäßige Workshops zu den unterschiedlichen Styles zum Beispiel im Haus der Jugend sind immer ausgebucht.

Der Streetdance Contest “From the Street” wird seit mehr als zehn Jahren von MitarbeiterInnen des städtischen Jugendzentrums Döhren und ehrenamtlich tätigen Jugendlichen der Hip Hop Community Hannover e.V. veranstaltet. Die Jugendlichen sammeln dabei Erfahrungen, Veranstaltungen zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Ziel der Veranstaltung ist nicht nur, die Besten des Abends zu küren und die Begeisterung zum Tanzen zu wecken. Es geht auch darum, Jugendliche aus verschiedenen hannoverschen Stadtteilen zusammenzubringen, regionale und nationale Begegnungen zu schaffen – und den Austausch der Tanzstile möglich zu machen. Auch in diesem Jahr werden etwa 250 BesucherInnen und TeilnehmerInnen erwartet.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet voraussichtlich um 23 Uhr. Einlass und Registrierung der TeilnehmerInnen ab 16 Uhr.

Der Eintritt kostet für ZuschauerInnen und TeilnehmerInnen drei Euro.

Anmelden für den Wettbewerb kann man sich noch unter der Telefonnummer 0511 / 168-49166 oder per Email.

(Pressemitteilung LH Hannover, 06.11.2013)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
23. Ricklinger Deichfest am Samstag, 17. August 2019
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close