12.07.2013

Werbung

Freiluftkino mit 2001 – Odyssee im Weltraum

Freiluftkino mit 2001 – Odyssee im Weltraum
Film Termine

Im Sommer laufen die „Kleefelder Lichtspiele“ als Freiluftkino. Die Leinwand und die Lautsprecher werden auf dem Hof der Werkstatt Süd aufgebaut, der am Kinoabend zum Biergarten umgewandelt wird. Neben kalten Getränken serviert das Team der Werkstatt Süd Köstlichkeiten vom Grill.
Die nächste Freiluftaufführung ist am Freitag, 9. August 23013 mit einem Klassiker der Filmkunst:
Stanley Kubricks Meisterwerk „2001 – Odyssee im Weltraum“ Bester Film aller Zeiten

Handlung: “Im Jahr 2001 entdecken Wissenschaftler auf dem Mond einen offenbar von intelligenten Lebewesen geschaffenen, schwarzen Monolithen, der Signale Richtung Jupiter aussendet. Daraufhin wird eine bemannte Expedition zum Jupiter entsandt, deren Kommando der Supercomputer HAL 9.000 führt. Im Laufe der Fahrt muß das menschliche Personal zur Kenntnis nehmen, daß der Computer mehr Eigenleben entwickelt hat, als jederman lieb sein kann. Nur ein Astronaut überlebt die Auseinandersetzung mit der Maschine und stößt zum geheimnisvollen Ziel der Reise vor“.

Stanley Kubricks Meisterwerk des Science-Fiction-Films legte sowohl formal als auch handwerklich den Grundstein für die gesamte darauffolgende Genregeschichte von “Star Wars” bis zu “Contact” und hat trotz millionenschwerer Aufrüstung in den Effektstudios auch Jahrzehnte nach seiner Entstehung kaum an Reiz und Aktualität eingebüßt. Über das vielseitig interpretierbare Ende läßt sich auch heute noch prächtig spekulieren, und wer an modernen SFFilmen am meisten die minutenlangen Schießereien haßt, wird sich bei Meister Kubrick zur Abwechslung tatsächlich fühlen wie in einer anderen Welt.

Farbe – Großbritannien 1968 – neu remastert in Dolby DTS-HD 5.1 – Cinemascope – Science Fiction – FSK: ab 12 Jahren – Länge: 149 Minuten

Der nächste Open-Air Kinoabend findet im Annabad im Rahmen des 2. Kleefelder Musikfestivals statt:
6. September 2013 – The Blues Brothers mit Livemusik bis zum Einbruch der Dunkelheit!

Der Biergarten ist ab 20.00 Uhr geöffnet, die Filmvorführung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.30 Uhr.
Der Besuch ist auch ohne Reservierung möglich. Kinobesuch 5,00.- €.
Ermäßigung für Mitglieder der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld Buchholz und Inhaber des Hannover Aktiv-Passes.
Bei Regen findet die Veranstaltung im großen Saal am gleichen Ort statt.

(Pressemitteilung Bürgerverein Kleefeld e.V., 12.07.2013)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Region gesucht!
Der Ricklinger Deich