Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

13.06.2013

Werbung

Die Kleefelder Lichtspiele starten in die Open-Air–Saison

Die Kleefelder Lichtspiele starten in die Open-Air–Saison
Film Termine

Freiluftkino im Hof der Werkstatt Süd, Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover
Zum Sommerbeginn starten die „Kleefelder Lichtspiele“ die Open-Air Saison. Die Leinwand und ein Rudel Lautsprecher werden auf dem Hof der Werkstatt Süd aufgebaut, der am Kinoabend zum Biergarten umgewandelt wird. Neben kalten Getränken serviert das Team der Werkstatt Süd Köstlichkeiten vom Grill. Die erste Freiluftaufführung ist am Freitag, 5. Juli 23013 mit dem Kultfilm „Dirty Dancing“

Der Film wird in vollkommen neuer Tonqualität im brillanten 7.1 Sound aufgeführt. Kaum zu glauben, aber der Film hat auch eine Handlung, hier noch einmal zur Erinnerung:

„Frances “Baby” Houseman, ein reifer Teenager aus gutem Haus, verbringt mit ihren Eltern und ihrer Schwester den Sommerurlaub 1963 in einem Ferienresort in den Catskill Mountains. Die Hotelanlagen in dieser waldreichen Mittelgebirgslandschaft sind vor allem bei der New Yorker Oberschicht sehr beliebt. Den Gästen wird ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit Tanzveranstaltungen geboten. Johnny, ein Junge aus der Unterschicht, ist der Star unter den Animateuren. Er ist ein Meistertänzer im Mambo. Frances knüpft Kontakte zu den Hotelangestellten und lernt Johnny kennen. Als Johnnys feste Tanzpartnerin Penny erfährt, dass sie von einem der Kellner ungewollt schwanger ist, lässt sie das Kind bei einem Kurpfuscher abtreiben. Doch der Eingriff führt zu großen gesundheitlichen Problemen.

Frances’ Vater, ein Arzt, rettet Penny vor dem sicheren Tod. Penny fällt für einen wichtigen Tanzauftritt mit Johnny aus. Frances bietet sich als neue Tanzpartnerin an und erhält von Johnny Tanzunterricht. Aus dem anfangs ungeschickten Mädchen wird schließlich eine gute Tänzerin.

Während des Tanzunterrichts kommen sich die beiden näher und verlieben sich. Johnny wird jedoch irrtümlich für die Schwangerschaft von Penny verantwortlich gemacht und muss das Hotel verlassen. Es kommt dennoch zum Happy End: Johnny kehrt zurück, wird rehabilitiert und tanzt mit Frances das berühmte Filmfinale, den Mambo.“ USA / 1987 / FSK 12

Der Biergarten ist ab 20.00 Uhr geöffnet, die Filmvorführung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.30 Uhr. Der Besuch ist auch ohne Reservierung möglich. Kinobesuch 5,00.- €. Ermäßigung für Mitglieder der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld Buchholz und Inhaber des Hannover Aktiv-Passes. Bei Regen findet die Veranstaltung im großen Saal am gleichen Ort statt.

Der nächste Open-Air Kinoabend auf dem Hof der Werkstatt Süd: 9. August 2013 – Odysee im Weltraum

(Pressemitteilung Bürgerverein Kleefeld e.V., 13.06.2013)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Chor trifft Orgel am Sonntag, 25. November 2018, 17.00 Uhr in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close