Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

23.04.2013

Werbung

Broken Fences: Indie-Folk Duo aus Pittsburgh (USA)

Broken Fences: Indie-Folk Duo aus Pittsburgh (USA)
Musik Termine

Am Dienstag, 7. Mai 2013 um 20.00 Uhr in der Aula der Alice Salomon Schule in 30625 Hannover Kleefeld, Kirchröder Straße 13
Das Duo wird von den Kritikern als neuer Stern am Musikhimmel von Pittsburgh gefeiert. Ihr aktuelles Album fasziniert mit innigen Texten und komplexen Arrangements. Auf der Bühne überzeugen die beiden Musiker mit minimalem Aufwand und maximaler Wirkung: Zwei Gitarren, zwei Stimmen, und das Publikum liegt Ihnen zu Füßen.

Morgan Erina und Guy Rosso spielen seit 2010 als Duo „Broken Fences“ zusammen.
Ihre Musik erinnert entfernt an ein Zusammentreffen von Jeff Buckley mit Simon & Garfunkel und ist gleichermaßen modern wie zeitlos. Die Künstler sind jung, aber bereits erfahren im Musikgeschäft.

Morgan Erina hat bereits als Solokünstlerin Alben aufgenommen und eine Tour durch die USA durchgeführt. Geboren und aufgewachsen in der Bronx (New York) ist sie 2010 nach Pittsburgh gezogen, wo sie rasch Anerkennung in der örtlichen Folk-Scene gefunden hat. Guy Rosso ist in einem Vorort von Pittsburgh aufgewachsen, wo er von Kindesbeinen an in Chören gesungen hat; später ist er auch als Chorleiter hervorgetreten. Als Arrangeur ist er häufig gesuchter Partner anderer Komponisten.

Ihre unterschiedlichen Erfahrungen führen die beiden Künstler als Duo zusammen. Nachdem sie bereits Lieder für mehrere Alben komponiert haben, ist ihre erste Single „Wait“ allerdings erst im Dezember 2011 erschienen. Auf der Tournee stellt das Duo nun die Titel ihrer ersten im Juni 2012 veröffentlichten CD „Broken Fences“ vor, die von Kritikern in den USA begeistert aufgenommen wurde.

Morgan Erina – Vocals, Acoustic Guitar, Piano, Synthesizer
Guy Russo – Vocals, Acoustic Guitar, Piano, Percussion, Synthesizer, String Arrangements

Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch eine Spende für die Künstler erwartet, der Bürgerverein empfiehlt 5,00 – 10,00.- €.
Weitere Informationen und Tonbeispiele (Videos) finden Sie auf der Homepage vom Bürgerverein Kleefeld e.V. unter www.30625BVK.de.

(Pressemitteilung Bürgerverein Kleefeld e.V., 23.04.2013)

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close