Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

17.01.2013

Anna Linke und Tanja Schwerdorf erhalten das Kurzfilmstipendium

Anna Linke und Tanja Schwerdorf erhalten das Kurzfilmstipendium
Film

Neue »cast&cut«-Stipendiatinnen werden in Hannover begrüßt
Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia – Film- und Medienförderung Niedersachsen/Bremen vergeben ihr Kurzfilmstipendium »cast&cut« im Jahr 2013 an Anna Linke und Tanja Schwerdorf. Für jeweils ein halbes Jahr sind die beiden Stipendiatinnen in Hannover zu Gast und arbeiten hier an einem eigenen Kurzfilmprojekt. (weiterlesen)

16.01.2013

Konzert im Rudolf-Steiner-Haus Hannover: Schubert-Quintett

Musik Termine

Ein kammermusikalisches Kleinod …
Konzert am Sonntag, 17.02.2013 im Rudolf-Steiner-Haus, Brehmstraße 10, 30173 Hannover
Franz Schubert – Streichquintett C-Dur (1828)

Karoline Steidel, 1. Violine
Ludwig Döll, 1. Violoncello
Johanna Hennig, 2. Violine
Friedmut Döll, 2. Violoncello
Maria Pache, Viola (weiterlesen)

14.01.2013

Musikrausch: Songs gegen Alkoholkonsum von Jugendlichen gesucht!

Kreativ Musik

Musikwettbewerb von Region und Landeshauptstadt Hannover
Hannover – Mehr Fun – weniger Alkohol: Unter diesem Motto steht der Wettbewerb „Musikrausch 5.0“, den Region und Landeshauptstadt Hannover erstmals ausloben. Gesucht werden Songs von Nachwuchsmusikerinnen und -musikern, die sich mit den Gefahren des exzessiven Trinkens bei Jugendlichen auseinandersetzen. Bis zum 14. April können die selbstgeschriebenen und eingespielten Stücke eingereicht werden. Wer beim Hannover-Entscheid überzeugt, kann im Landesfinale einen Plattenvertrag gewinnen. (weiterlesen bei Kunst Region Hannover)

Stadtbibliothek lädt ein: 84. Hannoverscher Bibliophilen Abend

Stadtbibliothek lädt ein: 84. Hannoverscher Bibliophilen Abend
Buch Termine

“3-2-1-meins! Buch- und Kunstauktionen” ist Thema des “84. Hannoverschen Bibliophilen Abends”, der am Dienstag (15. Januar 2013) um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek in der Hildesheimer Straße 12 stattfindet. In seinem Vortrag wirft Christian Hesse auf Basis langjähriger Erfahrungen im Auktionswesen einen Blick in die Vergangenheit und nimmt eine Standortbestimmung in der Gegenwart vor. Der Eintritt ist frei.
[Pressemitteilung LH Hannover, 14.01.2013]

SCHUPPEN 68-Intervention am Landtag Niedersachsen: Kleine Kunst am großen Bau

Schuppen 68
Termine

Donnerstag, 17. Januar 2013, Hannover, Landtag, 10 Uhr
Zur Landtagswahl in Niedersachsen findet am Donnerstag, dem 17.01.2013, um 10 Uhr eine öffentliche Intervention der Künstlervereinigung SCHUPPEN 68 am niedersächsischen Landtag statt. Sieben Blatt Papier, auf die Begriffe aus den Wahlprogrammen der Parteien gedruckt sind, werden auf den Eingangsstufen des Landtags abgelegt. (weiterlesen)

Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl in Kleefeld

Bürgerverein Kleefeld
Bühne Termine

„Marleni“ – Theaterstück von Thea Dorn
Aufführung der „kleinen bühne seelze“ am 9. Februar 2013 um 20.00 Uhr in der Aula der Alice Salomon Schule in 30625 Hannover Kleefeld, Kirchröder Straße 13

„Preußische Diven blond wie Stahl“ – in ihrem Theaterdebüt inszeniert Dramatikerin Thea Dorn ein Treffen der beiden deutschen Jahrhundert-Diven Marlene Dietrich und Leni Riefenstahl. (weiterlesen)

11.01.2013

Ausstellungen und Vernissagen an den drei Lernorten des Bildungsvereins

Bildungsverein
Ausstellung Termine

Linden: Stadt-Teil im Wandel
Vergleichende Fotografie von Michael Jürging und Manfred Wassmann
14.01. bis 28.03.2013, geöffnet Mo bis Do 8.30 bis 22.00 Uhr, Fr 8.30 bis 14.00 Uhr im Bildungsverein, Viktoriastr. 1
Vernissage: Sonntag, 13. Januar 2013 – 11.00 Uhr mit Lesung von Torsten Bachmann aus: Linden – Streifzüge durch die Geschichte
(weiterlesen)

Plateaus: Bilder und Objekte von Constanze Prelle

Ausstellung Termine

Ausstellung im Haus der Region
Hannover/Ronnenberg. Die Künstlerin Constanze Prelle zeigt vom 24. Januar bis zum 1. März 2013 im Haus der Region Hannover, Hildesheimer Straße 20, Bilder und Objekte. Die Ausstellung trägt den Titel „Plateaus“. Zur Eröffnung am Mittwoch, 23. Januar 2013, 18.30 Uhr sprechen Angelika Walther, Stellvertretende Regionspräsidentin, und der Kunstkritiker Michael Stoeber… (weiterlesen auf Kunst Region Hannover)

Das Gedächtnis der Welten

Das Gedächtnis der Welten
Buch Termine

Lesung aus Italo Calvinos Erzählung „Das Gedächtnis der Welten“
Sonntag, 13. Januar 2012, 11.15 Uhr. Eintritt zzgl. 1 Euro

Sein Name ist unaussprechlich: Er heisst Qfwfq und ist der Erzähler der Cosmicomics. Er war in jeder Phase der Weltentwicklung dabei, in allen Gestalten, auch als Amöbe, auch als Mammut. In diesen »umgekehrten« Science-fiction-Geschichten verbindet sich der Reiz kühner Wissenschaftstheorien mit der Macht uralter kosmogonischer Mythen. Der italienische Schriftsteller Italo Calvino (1923-1985) gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der Nachkriegszeit. Es liest Philippe Goos, Schauspiel Hannover.
[PM Sprengel Museum Hannover, 11.01.2013, Dr. Isabelle Schwarz]

10.01.2013

Mozarts Requiem in Bewegung: Szenisches Konzert mit dem Quilisma Jugendchor Springe

Mozarts Requiem in Bewegung: Szenisches Konzert mit dem Quilisma Jugendchor Springe
Musik Termine

Gedenkstätte Ahlem der Region Hannover
Hannover/Springe. Im Frühsommer 1791 erhält Wolfgang Amadeus Mozart den Auftrag zur Komposition einer Totenmesse. Er stirbt, bevor er das Werk vollenden kann. Das längst legendäre Requiem des Salzburgers steht nicht nur im Mittelpunkt eines szenischen Konzerts am Sonntag, 20. Januar 2013, 17 Uhr, in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in Hannover: (weiterlesen)

« Spätere Nachrichten  Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close