31.08.2012

Werbung

Musikschule Hannover: freie Plätze in Kinder-Kursen ab September

Kreativ Musik

In folgenden Kursen der städtischen Musikschule sind noch Plätze frei. Alle Kurse beginnen im September.

Eltern-Kind-Kurse
Die halbjährlichen Kurse richten sich an ein- bis zweijährige Kinder gemeinsam mit einer ihnen vertrauten erwachsenen Person. Auf dem Programm stehen Verse und Lieder, rhythmische und melodische Spiele, Musik zum Zuhören und Staunen und vieles mehr.
Freie Plätze gibt es noch im Haupthaus der Musikschule (Südstadt), Maschstraße 22-24, freitags, 10:15 und 11 Uhr sowie im Stadtteilzentrum KroKus (Kronsberg), donnerstags, 17:30 Uhr, kostenlose Schnupperstunde: Donnerstag (6. September), 17:30 Uhr, Raum “Atelier” im KroKus, Teilnahme ohne Voranmeldung möglich.

Musikalische Früherziehung
In diesen Kursen werden vierjährige Kinder über einen Zeitraum von zwei Jahren an Musik herangeführt und unter anderem fundiert auf den Instrumentalunterricht vorbereitet. Hier sind noch Plätze frei: Grundschule Tresckowstraße (Wettbergen), donnerstags, 16:15 Uhr. Der Kursus läuft bis Juli 2014, die ersten drei Monate gelten als Probezeit. Unterrichtet wird in Gruppen von zehn bis zwölf Kindern wöchentlich 45 Minuten. Die Kursgebühr beträgt monatlich 23,75 Euro.

Instrumentenkarussell
Beim Instrumentenkarussell können Kinder von sechs bis sieben Jahren vier Instrumente jeweils vier Wochen ausprobieren. Zur Wahl stehen Querflöte, Violine, Gitarre und Klavier. Plätze sind frei im Torhaus im Heinmanhof (Kirchrode/Bemerode), montags, 15 bis 16:20 Uhr. Der Kursus kostet 52 Euro pro Monat und beinhaltet zusätzlich eine halbe Stunde Elementarunterricht pro Woche.

Für InhaberInnen des Hannover-Aktiv-Passes beträgt die monatliche Gebühr bei allen Kursen elf Euro. Weitere Ermäßigungen sind auf Antrag möglich.

Neuer Kinderchor im Freizeitheim Vahrenwald
Sechs- bis Zehnjährige mit Freude an Musik und Lust zum Singen können ab September im Kinderchor Vahrenwald unter der Leitung von Anita Trajilovic von der Musikschule mitsingen. Der erste Termin im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, ist am 14. September (Freitag) von 14:30 bis 15:30 Uhr. Es werden ein- und mehrstimmige Lieder aus unterschiedlichen Ländern gesungen, dazu kommen Bodypercussion und Bewegung.

Informationen und Anmeldung beim Service der Musikschule unter Telefon 0511 / 168-44137 (dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr), E-Mail sowie unter www.musikschule-hannover.de.

[PM LH Hannover, 31.08.2012]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Söök. Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz