Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

09.08.2012

Werbung

Matinee im Foyer: Heimatkrimis

Buch Termine

Lesung und Gespräch im Regionshaus am 30. September 2012
Hannover – „Mord vor der Haustür – Warum sind Heimatkrimis so erfolgreich?“ – mit dieser Frage beschäftigen sich am Sonntag, 30. September 2012, 11 Uhr, bei der „Matinee im Foyer“ des Regionshauses an der Hildesheimer Straße 18, Produzenten und Kenner des boomenden Genres.

Dr. Thorsten Sueße, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Region Hannover, liest aus seinem druckfrischen Hannover-Krimi, anschließend wird diskutiert – unter anderem mit der Bestseller-Autorin Susanne Mischke („Der Tote vom Maschsee“), der NDR-Literaturkritikerin Annemarie Stoltenberg und dem Springer Verleger Dietrich zu Klampen.

Der Eintritt beträgt 3 Euro, warme Getränke sind kostenfrei.

Pressemitteilung 09.08.2012, Region Hannover

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Söök. Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close