Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

12.07.2012

Werbung

MADE BY: SELF präsentiert Höhenflug

Musik Termine

Mit „Höhenflug“ präsentieren und organisieren die Teilnehmer von „MADE BY: SELF“ ihre Abschlussparty am Samstag, 14.7.2012 ab 23 Uhr im Schauspielhaus Hannover. Diese findet im Rahmen vom „Jugend spielt für Jugend“-Festival des Jungen Schauspiels Hannover statt.

Angelehnt an das Theaterstück „Zusammen“ wird am Abend eine Atmosphäre geschaffen, in der sich die Gäste in angenehmer Umgebung zu elektronischer Tanzmusik gemeinsam frei und friedlich ausleben können. Neben dem renommierten Berliner House-Act “Robosonic” (Sommerhit 2012: „Worst Love“) kommen dabei auch die Teilnehmer von MADE BY: SELF sowie die Dozenten Badmosphere (Tiefenrausch), Kiatone (Filtertypen) und Jizzo (Maximal) an den Plattentellern zum Einsatz. Vier-Punkt-Beschallung und ein ausgereiftes Visuals- & Lichtkonzept von den Teilnehmern von MADE BY: SELF sowie den Dozenten „Pix.Cell“ sorgen wie schon bei der ersten MADE BY: SELF-Party namens „Megatief“ für sauberen Klang und eine edle Optik. Der Eintritt beträgt 10 Euro an der Abendkasse und wird ab 16 Jahren mit Erziehungsbeauftragungsformular gewährt.

Über MADE BY: SELF: Im bundesweit einmaligen Projekt “MADE BY: SELF” organisieren rund 60 Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren in Hannover eine Party nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen. Unterstützt von 20 party-erfahrenen Dozenten (u.a. besetzt mit Szeneakteuren von Yippiee, Maximal Gang, Pix.Cell, Elektro Science, Tiefenrausch, Edelstall, Lieber Klub, Projekt Kochstrasse) werden in sechs thematisch unterschiedlichen Workshops über einen Zeitraum von drei Monaten die Grundlagen der professionellen Nachtgestaltung wöchentlich erarbeitet: Veranstaltungsorganisation, Deko & Visuals, Grafikdesign, Marketing & Kommunikation, Veranstaltungstechnik sowie Deejaying – das sind die Elemente, die eine Party in ihrer Gestaltung unvergesslich machen. Die Vermittlung von Verantwortungsgefühl, Teamgeist und Professionalität sowie die Auseinandersetzung mit Präventions- und Sicherheitsaspekten im Rahmen von MADE BY: SELF bietet den Teilnehmern darüber hinaus ein gutes Fundament für zukünftige Herausforderungen.

Projektförderer und Kooperationspartner von MADE BY: SELF II sind die Stadt Hannover (Jugendschutz und Straßensozialarbeit, Bildung und Qualifizierung), die Region Hannover (Team Jugendarbeit, HALT!-Projekt), das Paritätische Jugendwerk, die STEP gGmbH, das Junge Schauspiel Hannover, die LAG Soziokultur in Niedersachsen e.V., die Sparkasse Hannover, die TUI Stiftung und die Lotto-Sport-Stiftung.
Die Projektleitung und -verantwortung liegt bei Iyabo Kaczmarek, Robin Weber, Hendrik Schwedt und Gunnar Geßner.

Die Eckdaten zur Party: MADE BY: SELF präsentiert Höhenflug

Wo: Schauspielhaus Hannover (Prinzenstr. 9)
Wann: Samstag, 14.07.2012, ab 23 Uhr
Eintritt: 10 Euro an der Abendkasse
Djs: Robosonic (OFF Recordings, Berlin), MADE BY: SELF DJ-Team (David Cumplido, K-Town, Yago, Sloth Nation, Nizar), Badmosphere (Tiefenrausch), Kiatone (Filtertypen) und Jizzo (Maximal Gang) sowie Visuals von Pix.Cell und MADE BY: SELF

[Pressemitteilung Projektleitung MADE BY: SELF via LH Hannover, 12.07.2012]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ricklingen singt! Am Sonntag, 16. Dezember 2018, 17 Uhr in der Ricklinger St. Augustinus-Kirche
Söök. Hannover wird durchsucht
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close