Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

12.07.2012

Werbung

Fotowettbewerb 2012: Hannovers französische Seite

Kreativ

Im kommenden Jahr feiert die Landeshauptstadt Hannover mit mehreren Jubiläen die deutsch-französische Freundschaft: Der Elysée-Vertrag und die Deutsch-Französische Gesellschaft in Hannover werden 50 Jahre alt und der “Jour de France” wird am 22. Januar 2013 zum zehnten Mal im Rathaus stattfinden.

Aus diesem Anlass schreibt die Stadt einen Fotowettbewerb aus, der den Fokus auf Hannovers französische Seite richtet. Die TeilnehmerInnen sind aufgerufen, “Frankreich in Hannover” durch das Objektiv zu entdecken und im Bild festzuhalten: ob Objekte, Personen oder Situationen – die französische Note ist gefragt. Teilnahmeberechtigt sind alle EinwohnerInnen aus Stadt und Region Hannover. Der Wettbewerb wird fachlich betreut vom hannoverschen Fotografen Uwe Stelter.

Eine deutsch-französische Jury prämiert die besten Arbeiten, unter den Preisen ist auch ein Flug nach Paris.

Einzureichen sind ein bis maximal fünf Digitalaufnahmen, die in diesem Jahr aufgenommen wurden und einen Bezug zur Stadt Hannover und zu “etwas Französischem” erkennen lassen. Fotomontagen können nicht berücksichtigt werden. Die Bilder müssen mindestens acht Megapixel groß sein und im Dateiformat JPEG oder TIFF auf CD – beschriftet mit Titel und Aufnahmestandort – eingereicht werden.

Die EinsenderInnen müssen damit einverstanden sein, die Fotos für nicht kommerzielle Nutzungen der Landeshauptstadt Hannover und von ihr initiierte Projekte im Zusammenhang mit dem “Jour de France” in Form einer Dokumentation unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Die weiteren Details zur Ausschreibung und der Vordruck der rechtlichen Erklärung sind im Internet unter www.integration-hannover.de zu finden oder können hier direkt heruntergeladen werden: Ausschreibungsunterlagen (PDF / 133 KB).

Die Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 30. November 2012 gesendet werden an:

Landeshauptstadt Hannover
Büro Oberbürgermeister
Gudrun Seth
Rathaus
Trammplatz 2
30159 Hannover

[PM LH Hannover, 12.07.2012]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close