Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

06.07.2012

Werbung

Made In Germany Zwei: Veranstaltungsprogramm im August 2012

Ausstellung Termine

Made in Germany Zwei Themendiskussion „Räume“
2. August 2012 · 19 Uhr · kestnergesellschaft
Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Ein Ausstellungsrundgang mit Künstlerin Agata Madejska

In der Auseinandersetzung mit sozialen, virtuellen und konkret-physischen Produktionen von Raum entwerfen Kunstwerke andere Räume der Erfahrung und schaffen damit unbekanntes Terrain im vermeintlich Bekannten und Unverrückbaren. Gemeinsam mit der Künstlerin Agata Madejska erkunden die Kuratorinnen Antonia Lotz und Kathrin Meyer den thematischen Schwerpunkt »Räume« in der kestnergesellschaft.
In Agata Madejskas Serie »The Order of Solids« erscheinen Monumente und Kunstwerke im öffentlichen Raum als rätselhafte Formen. Bildlich stößt Madejska die Monumente vom Sockel, indem sie diese als Leerstellen inszeniert – und damit für neue Interpretationen und Projektionen öffnet.

SommerWerkstatt Experimentieren und erfinden

7. August – 10. August 2012 · Jeweils 10-16 Uhr · Sprengel Museum Hannover
Teilnahmegebühr 20 Euro
Was mit Farbe so alles passieren kann: Klecksen, malen, reiben, schaben. Bilder und Gemälde auf Papier, Holz, Pappe und was man sonst noch finden kann…
Für Kinder ab 6 Jahren. Mit Linda Münte.
Wir bitten um Anmeldung:
Sprengel Museum Hannover, Bildung und Kommunikation, Gudrun Pfeifer, Tel. (0511) 168 4 4646, Fax (0511) 4 1088, Email

Themendiskussion „Zwischen Übersinnlichkeit und Metaphysik“

8. August 2012 · 19 Uhr · Kunstverein Hannover
Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Direktor René Zechlin im Gespräch mit den Künstlern Benedikt Hipp, Bernd Ribbeck und Alicja Kwade.

Direktorenführung mit Veit Görner

9. August 2012 · 19 Uhr · kestnergesellschaft
Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Direktor Veit Görner führt persönlich durch die Ausstellung MADE IN GERMANY ZWEI in der kestnergesellschaft. Der Treffpunkt ist im Foyer.

Making of! Tag der offenen Tür

12. August 2012 · ganztägig in allen drei Institutionen
Eintritt frei
Künstlergespräche, Performances, Kinderprogramm und viele Einblicke hinter die Kulissen u. a. 14 Uhr Künstlervortrag mit Michael Riedel im Sprengel Museum Hannover

SommerWerkstatt REPORTER GESUCHT!

14. August – 17. August 2012 · Jeweils 10-16 Uhr · Sprengel Museum Hannover
Teilnahmegebühr 20 Euro
Ein Esel wird zu einem Zebra und Fische schwimmen in einem Fernseher – wahr oder Unwahr, erfunden oder tatsächlich passiert – findet es heraus und werdet Mitglied in unserem Redaktionsteam. Am Ende hat dann jeder eine Zeitung voller Geschichten in der Hand und mal sehen, ob da dann alles stimmt…
Für Kinder ab 6 Jahren. Mit Linda Münte und Antje Futterschneider
Wir bitten um Anmeldung: Sprengel Museum Hannover, Bildung und Kommunikation, Gudrun Pfeifer, Tel. (0511) 168 4 4646, Fax (0511) 4 1088, Email

Kuratorische Führung

15. August 2012 · 19 Uhr · Kunstverein Hannover
Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Führung mit René Zechlin

Regelmäßige Veranstaltungen

Führungen

  • Mittwochs · 13 Uhr · kestnergesellschaft
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Donnerstags · 19 Uhr · kestnergesellschaft
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Samstags · 15 Uhr · kestnergesellschaft
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Sonntags und Feiertags · 11 Uhr und 15 Uhr · kestnergesellschaft
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Mittwochs · 12.30 Uhr · Kunstverein Hannover
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Sonntags und feiertags · 15 Uhr · Kunstverein Hannover
    Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
  • Samstags · 15 Uhr · Sprengel Museum Hannover
    Eintritt zzgl. 1 Euro
  • Sonntags · 11.15 Uhr und 14 Uhr · Sprengel Museum Hannover
    Eintritt zzgl. 1 Euro

Gruppenführungen

  • Führung durch 1 Institution · 90 Euro zzgl. 7 Euro pro Person
  • Führung durch 2 Institutionen · 149 Euro zzgl. 7 Euro pro Person
  • Führung durch 3 Institutionen · 180 Euro zzgl. 7 Euro pro Person
  • Fremdsprachige Führungen auf Anfrage

Seniorenprogramm +60

Jeden Mittwoch im Juni · 10.15 Uhr / 16 Uhr · Sprengel Museum Hannover
Eintritt zzgl. 1 Euro

Talking Labels

Sonntags und Feiertags · 16 Uhr bis 17 Uhr · Kunstverein Hannover
Für ausstellungsbezogene Fragen und Gespräche stehen den Besuchern »sprechenden Titelschilder« des Kunstvereins Hannover zur Verfügung. · gratis

Augenschmaus im Kunstverein

Mittwochs · 12.30 Uhr · Kunstverein Hannover
Die kulturelle Mittagspause mit Kurzführung zu wöchentlich wechselnden Themen und kulinarischem Angebot aus Jontes Küchenwerkstatt.
Regulärer Eintrittspreis · Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis inbegriffen.

Kunsttauchkurs

Samstags · 12 Uhr bis 13.30 Uhr · 14-tägig · Kunstverein Hannover
Die Kinder tauchen spielerisch in die Welt der Kunst ein und untersuchen gemeinsam mit einer erfahrenen Künstlerin experimentell Farben, Formen, Körper und Räume der aktuellen Ausstellung.
5 Euro / 3 Euro für Mitglieder

Kunst im Kontext

Für Schulklassen und -gruppen bietet der Kunstverein Hannover zu dieser Ausstellung folgende
Workshops an:

  • Made in Space für die Klassen 5–12
  • Made for you für die Klassen 8–12

Der Workshop dauert 2,5 Stunden und kostet 2,50 Euro pro Person · Kunstverein Hannover

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.madeingermanyzwei.de

Institutionen

[PM MADE IN GERMANY ZWEI via Sprengel Museum Hannover, 06.07.2012, Silke Janßen]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close