30.03.2012

Werbung

Geschätzte Frühlingsgefühle für Kunstliebhaber

Ausstellung Termine

antique & kunstsalon herrenhausen antique & kunstsalon herrenhausen – 10.-13. Mai 2012
Händler aus dem ganzen Bundesgebiet präsentieren in Galerie und Glasfoyer in den Herrenhäuser Gärten Kunst, Antiquitäten und erlesenes Kunsthandwerk quer durch alle Epochen – Restaurierungswerkstatt zeigt, wie man Möbeln zu neuem Glanz verhilft – „Lieb & teuer“ – Kunstsprechstunde des NDR zu Gast

In der hochkarätigen Verkaufsveranstaltung wird qualitätvolle Kunst aus acht Jahrhunderten präsentiert, darunter Asiatika, altes Silber, frühe Porzellane und Glas, feines Kunsthandwerk und wertvolle Möbel vom Barock bis zur Moderne.

Gemälde von alten Meistern und klassischen bis hin zu zeitgenössischen Künstlern, Grafiken und Skulpturen bilden wie gewohnt einen Schwerpunkt. An vier Tagen kann der Besucher im historischen Ambiente in Herrenhausen Kunst bestaunen und erwerben. Wie bereits im vergangenen Jahr stehen Kunstexperten des Rundfunksender NDR bereit, um den Marktwert mitgebrachter Kunstwerke zu ermitteln und gegebenenfalls besonders interessante Stücke in der Sendung „Lieb & teuer“ zu präsentieren (Anmeldung unter 01805-637555).

Neben bewährten Händlern wie Brenske Gallery (Ikonen), Kunsthaus Bühler (Gemälde und Skulpturen des 19./20. Jahrhunderts), Galerie Depelmann (Malerei und Skulptur des 20./21. Jahrhunderts), Peter Hardt (Asiatika) oder den Kunsthandlungen Steinbeck (Porzellan) und Schepers (Altes Silber) erwarten die Veranstalter weitere Neuzugänge in den Bereichen Malerei, Interieur und Teppiche.

Eine attraktive Ergänzung der bislang auf der Messe vertretenen Epochen erfährt der Bereich „Möbel“ durch den Stand des Baden-Badener Händlers Uwe Marbs. Er offeriert französische Lampen, Dekorationsobjekte und Möbel aus der Stilepoche des Art Déco. Neu dabei in diesem Jahr ist auch die Restaurierungswerkstatt Martina Schulz, die per Dokumentation am Bildschirm und an Musterobjekten vor Ort anschaulich Möglichkeiten und Wege der Möbelrestaurierung demonstriert.

Veranstaltungsort: Hannover-Herrenhausen: Galerie – Eingang Glasfoyer
Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag 11.00 – 19.00 Uhr, Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr
Eintritt: 5 € pro Person/Tag (vor Ort)

[PM ENGELKULTURPR, 30.03.2012, Kathrin Symens]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz