29.02.2012

Werbung

Lindener Gespräche: Kunst verkaufen in Linden?

Termine

Donnerstag, 22. März 2012, um 19.30 Uhr, Galerie Hellblick, Deisterstraße 70, 30449 Hannover
Eine Galerie ist ein Kunstkaufmannsladen.
Wenn wir also eine Galerie betreten sollten wir uns verhalten wie beim Bäcker. Wie wir dort Backwaren oder Konfitüren erstehen, kaufen wir Wunscht und Kunst in der Galerie. Da da das gefällt mir!, ist heute ein vollständiges Kunsturteil, hinreichend ein Kunstwerk zu kaufen, mit nach Hause zu nehmen, ihm einen Platz zu geben.

Nochmals: Wer heute eine Galerie betritt, zur Vernissage, Finissage oder drum herum, und ist grundsätzlich nicht bereit, ein Kunstwerk zu kaufen, ist wie im Bäckerladen, ohne Backwaren zu kaufen, fehl am Platz.

Das Kunstwerk hat vier Momente zur Vervollständigung: Den Künstler, das Kunstwerk, den Betrachter und den Käufer.

Wer kauft heute Kunst, und das noch in Linden?

Gesprächsleitung: Peter Holik

An unserer Bar können Sie sich gern mit Getränken versorgen.

[PM Galerie Hellblick, 29.02.2012, Frank Pharao]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand